3/6 Samsung Ativ S im Test : Ein Galaxy S III mit Windows Phone

, 92 Kommentare

Display

Doch nicht nur beim Design, auch bei den Komponenten betreibt Samsung ganz offensichtlich Recycling vom Galaxy S III. Dies wird schon auf dem Papier deutlich: Bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, einer Größe von 4,8 Zoll und der Technologie-Bezeichnung – „HD Super-AMOLED“ – gleichen sich die Displays schon formal vollkommen.

Dies bedeutet, dass auch in diesem Fall eine PenTile-Matrix zum Einsatz kommt. Die alte Diskussion um technologiebedingte Unschärfen – beispielsweise ausgefranste schwarze Schrift auf weißem Grund – muss allerdings auch in diesem Fall nicht dringend geführt werden. Auch bedingt durch die Display-Größe, die dazu beiträgt, dass man das Gerät verhältnismäßig weit von den Augen weg hält, lassen sich die besagten Unschärfen faktisch nicht erkennen. Dies gilt allerdings nur, solange man es nicht drauf anlegt: Zoomt man maximal ein und sieht genau hin, sind beispielsweise noch immer besagte Ausfransungen zu erkennen, auch wenn dies unserem Eindruck nach auch bei diesem Testkandidaten nicht so eindeutig ausfällt wie bei manch anderem AMOLED-PenTile-Vertreter.

Samsung Ativ S - Display
Samsung Ativ S - Display

Das verwendete Panel, das bereits beim Galaxy S III überzeugte, überzeugt deswegen auch im Ativ S. Dementsprechend darf man sich über satte Schwarzwerte, eine nicht übertriebene, farbechte und in den allermeisten Lebenslagen sehr scharfe Darstellung freuen, die entscheidend dazu beiträgt, dass man das Display nicht nur wegen seiner großzügigen Dimension gerne und häufig ausnutzt.

Display-Helligkeit
  • Helligkeit min.:
    • Apple iPhone 4S
      4
    • Apple iPhone 5
      4
    • LG Optimus 3D
      5
    • Sony Xperia S
      5
    • Huawei Ascend G 615
      6
    • Nokia E6
      7
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      7
    • Samsung Galaxy Nexus
      7
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      8
    • Sharp Aquos SH80F
      9
    • HTC Desire C
      10
    • HTC One SV
      10
    • Samsung Galaxy Beam
      12
    • HTC Desire X
      12
    • Sony Xperia T
      12
    • Google Nexus 4
      12
    • HTC Titan
      12
    • HTC Evo 3D
      14
    • HTC Sensation
      15
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      15
    • HTC One X
      16
    • HTC One V
      16
    • Samsung Galaxy Note II
      16
    • Huawei Ascend P1
      17
    • HTC Radar
      18
    • HTC One X+
      18
    • Samsung Galaxy S III
      19
    • Sony Xperia Z
      19
    • HTC One S
      20
    • Motorola Razr i
      20
    • Samsung Ativ S
      20
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Nokia Lumia 610
      23
    • Sony Ericsson Xperia Play
      23
    • HTC Sensation XL
      24
    • Nokia Lumia 800
      28
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      34
    • Nokia 808
      35
    • LG Optimus 4X HD
      36
    • Samsung Galaxy S III mini
      41
    • Huawei Ascend G300
      44
    • HTC 8X
      45
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Sony Xperia Sola
      46
    • Sony Xperia J
      47
    • Samsung Galaxy S II
      48
    • Sony Xperia U
      53
    • Nokia Lumia 920
      57
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Motorola Droid Razr
      65
    • Samsung Galaxy Ace
      66
    • Nokia Lumia 820
      83
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Samsung Galaxy Note
      90
    • Nokia Asha 311
      138
      Hinweis: Nicht einstellbar
    • BlackBerry Curve 9320
      177
  • Helligkeit max.:
    • LG Optimus 4X HD
      548
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • Apple iPhone 5
      544
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Apple iPhone 4S
      488
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.200
    • BlackBerry Curve 9320
      463
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Google Nexus 4
      451
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • Sony Xperia T
      450
    • Sony Xperia S
      449
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • HTC Titan
      439
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • HTC Sensation XL
      437
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC One X+
      428
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • LG Optimus 3D
      425
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • HTC One X
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.800
    • Sony Xperia U
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Sony Xperia Sola
      403
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • HTC Radar
      402
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • Sony Xperia Z
      402
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      394
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      390
    • HTC One SV
      376
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC Evo 3D
      375
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.300
    • Samsung Galaxy S II
      371
    • Sony Xperia J
      361
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • HTC One V
      360
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • Nokia Lumia 920
      356
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Sharp Aquos SH80F
      355
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • HTC Sensation
      350
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Huawei Ascend G 615
      338
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Samsung Galaxy Ace
      334
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.600
    • Samsung Galaxy Beam
      332
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC 8X
      330
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Nokia Lumia 610
      327
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.220
    • Samsung Galaxy S III mini
      319
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • Nokia Lumia 820
      314
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Samsung Galaxy Note
      302
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.400
    • Motorola Droid Razr
      297
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      292
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • HTC Desire C
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC Desire X
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 8.100
    • Huawei Ascend G300
      283
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Nokia Lumia 800
      278
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.200
    • Huawei Ascend P1
      278
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC One S
      269
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • Sony Ericsson Xperia Play
      256
    • Samsung Galaxy S III
      235
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Samsung Ativ S
      227
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • Samsung Galaxy Note II
      222
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Motorola Razr i
      215
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Samsung Galaxy Nexus
      213
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • Nokia 808
      212
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.500
    • Nokia E6
      181
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 8.000
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      143
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.700
    • Nokia Asha 311
      138
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
Display-Kontrast
Angaben in Kontrast
  • Kontrast:
    • Samsung Galaxy S II
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Note
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Motorola Droid Razr
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Nexus
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia Lumia 800
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • HTC One S
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia 808
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Huawei Ascend P1
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Note II
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Motorola Razr i
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia Lumia 820
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III mini
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Ativ S
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Beam
      2.231:1
    • Sony Ericsson Xperia Neo
      1.588:1
    • HTC One V
      1.384:1
    • Sony Xperia T
      1.320:1
    • HTC One X+
      1.304:1
    • HTC Desire X
      1.290:1
    • Sony Ericsson Xperia Play
      1.280:1
    • HTC One X
      1.245:1
    • Apple iPhone 5
      1.208:1
    • Google Nexus 4
      1.127:1
    • Asus Padfone 2 (Android 4.1.1)
      1.096:1
    • LG Optimus 3D
      1.089:1
    • Sony Xperia J
      1.031:1
    • HTC Sensation XL
      1.025:1
    • HTC Titan
      1.020:1
    • Nokia Asha 311
      985:1
    • LG Optimus 4X HD
      945:1
    • Huawei Ascend G 615
      938:1
    • Apple iPhone 4S
      887:1
    • Sony Xperia U
      874:1
    • HTC One SV
      874:1
    • HTC Radar
      873:1
    • Sony Xperia Sola
      857:1
    • HTC Desire C
      788:1
    • Huawei Ascend G300
      786:1
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      768:1
    • HTC 8X
      733:1
    • Nokia Lumia 610
      726:1
    • Nokia Lumia 920
      693:1
    • BlackBerry Curve 9320
      661:1
    • Sony Ericsson Xperia Arc
      596:1
    • Sony Xperia Z
      574:1
    • Nokia E6
      548:1
    • HTC Sensation
      538:1
    • HTC Evo 3D
      518:1
    • Sharp Aquos SH80F
      444:1
    • Sony Xperia S
      415:1
    • Samsung Galaxy Ace
      265:1
Anmerkungen zur Display-Betrachtung

Dass Samsung in puncto Display auf einen alten Bekannten setzt, wird auch beim Blick auf die ermittelten Werte deutlich. Hier liegt das Ativ S gleichauf mit dem Galaxy S III, was bedeutet, dass es bei der maximalen Helligkeit nur für einen schwachen Platz im unteren Feld reicht. An dieser Stelle findet sich somit auch in diesem Fall der Schwachpunkt des Displays, auch wenn uns dies bei automatischer Helligkeitseinstellung im wintertrüben Berlin zu keiner Zeit effektiv aufgefallen ist. Als kleine Einschränkung muss zudem vermerkt werden, dass die Maximalhelligkeit wie schon beim Galaxy S III und auch beim Galaxy Nexus bei nicht maximal eingezoomtem weißen Hintergrund durchaus bei Werten von bis zu 340 cd/m² liegen kann – hierbei handelt es sich aber nicht nur um eine eher praxisferne Messung, sondern auch um einen weiterhin nicht sehr berauschenden Wert. Auch beim Ativ S gilt somit, dass die Helligkeit mit der Größe der dargestellten weißen Fläche abnimmt und Technologie-übergreifende Vergleiche deshalb nur unter Berücksichtigung dieses Umstandes vorgenommen werden sollten.

Auf der nächsten Seite: Performance & Oberfläche