News : Termin für Vorstellung der Radeon HD 7990 genannt

, 52 Kommentare

Ein als oftmals gut informiert geltender Nutzer des Expreview-Forums nennt den vermeintlichen Termin für die Vorstellung des Dual-GPU-Flaggschiffs Radeon HD 7990 von AMD. Demnach soll die Grafikkarte mit dem Codenamen „Malta“ am kommenden 22. April präsentiert werden.

Dabei handelt es sich um das von AMD angekündigte erste Referenzdesign einer HD 7990, während bisher lediglich wenige Board-Partner eine eigene Variante als HD 7990 auf den Markt gebracht hatten.

Über die Spezifikationen der Karte gibt es noch keine offiziellen Details. Als sehr wahrscheinlich gilt lediglich, dass ebenfalls zwei „Tahiti“-GPUs zum Einsatz kommen und durch voraussichtlich höhere Taktraten die besagten Partnerdesigns bei der Leistung überflügelt werden. Im Vorfeld waren Gerüchte aufgetaucht, dass die „Malta“-Karte mit mehr als 1.000 MHz GPU-Takt daherkommen könnte.

Bestätigt sind lediglich das Kühlerdesign mit drei Axial-Lüftern, welches AMD bereits Ende März in einer „Vorschau“ gezeigt hatte sowie eine zusätzliche Stromversorgung über zwei Acht-Pin-Stromstecker. Vor einigen Tagen wurde zudem ein Foto von zwei Radeon HD 7990 im CrossFireX-Verbund gezeigt. Ein solches System soll zudem das Bildmaterial zum vor gut zwei Wochen veröffentlichten ersten Gameplay-Trailer von „Battlefield 4“ geliefert haben.

Zwei Radeon HD 7990 im CrossFireX-Verbund
Zwei Radeon HD 7990 im CrossFireX-Verbund (Bild: imgur.com)