News : Cooler Master bringt Midi-Tower „N300“ und „N500“

, 19 Kommentare

Mit den vom Hersteller jüngst vorgestellten Gehäusen „N300“ und „N500“ möchte Cooler Master insbesondere Menschen mit einer Vorliebe für schlichtere Linienführung ansprechen. Gleichzeitig sollen die Gehäuse aufgrund der mitgelieferten „SickleFlow“-Lüfter mit hohem Luftdurchsatz bei geringem Betriebsgeräusch punkten.

Das nur 190 × 492 × 426 mm große N300 bringt frontal zwei 5,25"-Laufwerke sowie aufgrund des durchgehenden HDD-Käfigs sieben 3,5"-Festplatten und eine 2,5"-SSD unter. Aus diesem Grund können, sofern Einbauschächte unbelegt bleiben, Grafikkarten mit einer Länge von maximal 320 Millimetern verbaut werden. Das etwas größere N500 verfügt hingegen über einen HDD-Käfig für vier 3,5"- und einen HDD-Käfig für vier 2,5"-HDDs, was Pixelbeschleunigern 405 mm Platz lässt.

Cooler Master N300 und N500

Passend zur Integration von diversen Mesh-Elementen nehmen die Gehäuse der „N“-Serie zahlreiche Lüfter auf. Während im N300 wie beim „Force 500“ auch zwei Stück im rechten Seitenteil platziert werden können, nehmen im N500 Lüfter in Boden sowie vor dem HDD-Käfig Platz; der Deckel kann überdies auch mit 140-mm-Lüftern ausgestattet werden. Vorinstalliert ist bei beiden Gehäusen ein 120-mm-Lüfter im Heck. Bei den günstigeren Ausführungen „KKN1“ und „KWN1“ ist überdies ein weiteres Exemplar in der Front vorhanden, die außerdem einen USB-3.0-Anschluss sowie zwei USB-2.0-Ports aufweist. Die besser ausgestatteten Modelle „KKN2“ und „KWN2“ werden mit zwei Lüftern in der Front sowie zwei USB-3.0-Anschlüssen ausgeliefert. Dabei verfügen die „KKN“-Gehäuse über ein Mesh-Seitenteil, welches zwei weiteren Lüftern Platz bietet, die „KWN“-Versionen hingegen über ein Seitfenster aus Plexiglas.

Die neuen Gehäuse sollen bereits im Mai den Handel erreichen, zu den Preisen schweigt sich Cooler Master derzeit noch aus.

Cooler Master N300 N500
Mainboard-Formate ATX, Micro-ATX
Dimensionen 190 × 492 × 426 mm 200 × 481 × 465 mm
Material Stahl / Plastik
Farben Schwarz
Nettogewicht ca. 5,2 kg ca. 5,9 kg
Einschübe 5,25" (extern) 2 3
3,5" (extern) 1
3,5" (intern) 7 4
2,5" (intern) 1 4
Erweiterungsslots 7
Lüfter Front 2 × 120 mm (inklusive) oder 1 × 140 mm (alternativ, optional)
(KKN1 / KWN1: 1 × 120 mm inklusive)
Heck 1 × 120 mm
Deckel 2 × 120 mm (optional) 2 × 120/140 mm (optional)
Boden 1 × 120 mm (optional)
HDD 1 × 120 mm (optional)
Seitenteil links 2 × 120/140 mm (optional, nur KKN1 / KKN2)
Seitenteil rechts 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter Netzteil Netzteil, Deckel
I/O-Ports KKN1 / KWN1: 1 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio
KKN2 / KWN2: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Kompatibilität Höhe CPU-Kühler 164 mm 162 mm
Länge Grafikkarten 320 mm 405 mm
Länge Netzteil keine Angabe
Besonderheiten