News : Cooler Master bringt neuen Vapor-Chamber-Kühler

, 51 Kommentare

Mit dem „V8 GTS“ hat Cooler Master einen neuen Prozessorkühler im High-End-Segment vorgestellt, der mit acht Heatpipes, drei Lamellentürmen und Vapor-Chamber-Technologie aufwartet. Das erstmals auf der CeBIT 2013 gezeigte Modell soll den ähnlich aufgebauten „V8“ aus dem Jahr 2008 beerben.

Charakteristisches Merkmal des V8 GTS bleiben die drei Lamellensegmente, die der Hersteller als „Triple Tower“ bezeichnet. Die äußeren, um 90 Grad gedrehten „Türme“ umschließen nicht nur die mitgelieferten Lüfter, sondern sollen durch ihre Anordnung eine fast uneingeschränkte Kompatibilität zu ausladenden Speichermodulen sicherstellen. Die Wärmeabfuhr übernehmen acht Heatpipes, die von einer Vapor Chamber in der Bodenplatte unterstützt werden. Hierdurch will Cooler Master die Auslastung der Wärmeröhren trotz des mittlerweile kleinen Chipgrößen moderner Prozessoren gewährleisten.

Die beiden umschlossenen Lüfter haben eine Rahmenbreite von 140, aber eine Tiefe von nur 20 Millimetern. Sie sind daher etwas flacher als herkömmliche Modelle, was ihren Austausch erschwert. Beide Lüfter können über einen PWM-Anschluss zwischen 600 und 1.600 U/min geregelt werden, die maximale Lautstärke beziffert Cooler Master auf 36 Dezibel. Aufgrund der umschließenden Plastikverkleidung des Kühlers, die mit roten LEDs beleuchtet wird, soll zudem der Luftstrom optimiert werden.

Im Lieferumfang befindet sich nicht nur ein Y-Stecker, der die Verbindung beider Lüfter mit einem Anschluss auf dem Mainboard ermöglicht, sondern auch ein Spannungsadapter, welcher die maximal mögliche Drehzahl auf 1.300 U/min drosselt. Das Montagekit ist zu allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel kompatibel.

Der Kühler soll ab September in Deutschland verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 80 Euro.

Modell Cooler Master V8 GTS
Bauform Tower
Dimensionen (inkl. Lüfter) 154 (B) × 150 (T) × 167 (H) mm
Material Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (inkl. Lüfter) 1140 g
Heatpipes 8 × 6 mm, Vapor Chamber
Lüfter Anzahl u. Dimension: 2 × 140²×20 mm
Drehzahl: ca. 600 – 1.600 U/min
Durchsatz: 82 CFM
Lautstärke: 36 dBA
Steuerung: 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: FM2/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 2011/1366/1156/1155/1150/775
Besonderheiten Abdeckung mit LEDs beleuchtet