News : Hampoo bringt 10,1-Zoll-Tablet mit brillenlosem 3D

, 15 Kommentare

Bereits in der Vergangenheit versuchten Smartphone-Hersteller brillenlose 3D-Displays am Markt zu etablieren, wobei die beiden Geräte HTC Evo 3D und LG Optimus 3D zu den Bekanntesten ihrer Zunft gehören dürften – entsprechende Tablets fehlten jedoch bislang. Diese Lücke möchte nun Hampoo mit dem Glasses-Free 10.1" 3D schließen.

Bei diesem erhält der Kunde der Bezeichnung entsprechend ein 10,1 Zoll großes LC-Display mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln, welches 3D-Inhalte ohne einer dazugehörigen Brille darstellen kann. Um auch 2D-Inhalte wie Bilder oder Videos in 3D darstellen zu können, besitzt das Tablet die mobile Variante des bekannten TriDef-3D-Softwarekonverters. Durch diesen kann der Anwender selbst bestimmen, wie stark der 3D-Effekt durch den verbauten Bildschirm dargestellt werden soll.

Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D
Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D (Bild: Hampoo)

Im Inneren werkelt ein Texas-Instruments-SoC vom Typ OMAP4470 mit einer Taktfrequenz von 1,5 Gigahertz und zwei ARM Cortex-A9-Kernen, wobei das System von einer SGX544-GPU von PowerVR und einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zum Ablegen der eigenen Fotos, Videos und sonstigen Dateien werden dem Nutzer Herstellerangaben zufolge 16 Gigabyte zur Verfügung stehen, wobei der Speicherplatz mittels des vorhandenen microSD-Kartenslots um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann.

Darüber hinaus verfügt das Gerät auf der Rückseite über eine 5-Megapixel-Kamera und eine Frontkamera für Videotelefonate mit zwei Megapixeln. Zur Kommunikation steht neben NFC, Bluetooth 4.0 und GPS auch WLAN nach 802.11 b/g/n zur Verfügung. Bei den Anschlussmöglichkeiten kann der Anwender auf einen 3,5-mm-Audio-Ausgang, einen Micro-USB- sowie einen Mini-HDMI-Port zurückgreifen. Der verbaute Akku weist laut Hampoo eine Kapazität von 7.600 mAh auf. Als Betriebssystem kommt beim Glasses-Free 10.1" 3D den Spezifikationen zufolge lediglich Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.

Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D
Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D (Bild: Hampoo)
Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D
Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D (Bild: Hampoo)

Das 260,0 × 170,0 × 11,8 Millimeter große und 620 Gramm schwere Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D wird ab dem 5. November dieses Jahres in den USA für einen Preis von 550 bis 600 US-Dollar erhältlich sein. Wie das chinesische Unternehmen gegenüber ComputerBase bestätigte, soll das 3D-Tablet im Laufe dieses Jahres auch in Deutschland verfügbar sein – einen genauen Termin konnte man jedoch noch nicht nennen.

Hampoo Glasses-Free 10.1" 3D
OS: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Display: 10,1 Zoll, LCD
1.920 × 1.080 Pixel
SoC Modell Texas Instruments OMAP4470
CPU Dual-Core (ARM Cortex-A9), 1,5 GHz, ARMv7, 45 nm
GPU PowerVR SGX544
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 16 GB
erweiterbar
Mobilfunkstandards: keine
Weitere Übertragungsstandards: WLAN/Bluetooth (4.0)/GPS/NFC/Micro-USB (2.0)/Micro-HDMI
Hauptkamera: 5 Megapixel
Frontkamera: 2 Megapixel
Akku: 7.600 mAh
Abmessung: 260,0 × 170,0 × 11,8 mm
Gewicht: 620 Gramm