News : Samsung und Apple verlieren Marktanteile

, 48 Kommentare

Laut den Marktforschern der International Data Corporation (IDC) hat der Verkauf von Smartphones im zweiten Quartal 2013 um über die Hälfte zugelegt. Während kleinere Hersteller von den steigenden Verkäufen profitieren konnten, mussten Samsung und Apple deutlich Marktanteile abgeben.

Mit 72,4 Millionen verkaufter Geräte und Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn, konnte der südkoreanische Hersteller seine Führung mit 30,4 Prozent Marktanteilen behaupten. Obwohl das Unternehmen immerhin über 20 Millionen Geräte mehr ausliefern konnte – was vor allem dem aktuellen Flaggschiff Galaxy S4 geschuldet ist, musste der Konzern jedoch einen Rückgang seiner Marktanteile um 1,8 Prozentpunkte hinnehmen. Auch dem Rivalen Apple erging es nicht besser: Mit 31,2 Millionen abgesetzten iPhones verringerte sich der Marktanteil um 3,5 Prozentpunkte auf 13,1 Prozent, obwohl fünf Millionen Geräte mehr als ein Jahr zuvor ausgeliefert wurden.

Insgesamt stiegen die Smartphone-Verkäufe laut IDC um 52,3 Prozent auf 237,9 Millionen Geräte weltweit. Der gesamte Markt mit mobilen Telefongeräten darf jedoch als rückläufig bezeichnet werden, dies ist vor allem dem schwindenden Interesse an normalen Mobiltelefonen geschuldet.

Profitieren konnten von der Steigerung der Smartphone-Verkäufe besonders Anbieter mit geringeren Marktanteilen. So konnte das südkoreanische Unternehmen LG seinen Absatz an Smartphones nahezu verdoppeln und vergrößerte damit im zweiten Quartal seinen Marktanteil auf 5,1 Prozent, was dem Konzern den Anschluss hinter den beiden Branchenriesen bescherte. Auch der chinesische Hersteller Lenovo konnte seinen Anteil ausbauen, dieser kletterte von 3,1 Prozent des Vorjahreszeitraumes auf aktuell 4,1 Prozent. ZTE blieb mit einem Marktanteil von 4,2 Prozent nahezu stabil, während Huawei trotz erfolgreicher Geräte aus der Liste der besten fünf Hersteller verdrängt wurde.

Hersteller Verkäufe 2. Quartal 2013* Marktanteile 2. Quartal 2013 Verkäufe 2. Quartal 2012* Marktanteile 2. Quartal 2012 Vergleich zum Vorjahr
Samsung 72,4 30,4 % 50,3 32,2 % 43,9 %
Apple 31,2 13,1 % 26,0 16,6 % 20,0 %
LG 12,1 5,1 % 5,8 3,7 % 108,6 %
Lenovo 11,3 4,7 % 4,9 3,1 % 130,6 %
ZTE 10,1 4,2 % 6,4 4,1 % 57,8 %
Andere 100,8 42,4 % 62,8 40,2 % 60,5 %
Gesamt 237,9 100,0 % 156,2 100,0 % 52,3 %
* Verkaufszahlen in Millionen