News : Twitter: Tablet-App zunächst nur bei Samsung

, 22 Kommentare

Android-Nutzer mussten sich bezüglich einer speziell angepassten Twitter-Applikation für Tablets lange gedulden. Jetzt hat der Microblogging-Dienst bekannt gegeben, dass ab sofort auch eine Twitter-Version für Android-Tablets geben wird – jedoch zunächst exklusiv für Android-Tablets von Samsung.

Bereits auf der diesjährigen internationalen Funkausstellung in Berlin konnte solch eine Twitter-Applikation auf einem Galaxy Note 10.1 erspäht werden. Einer aktuellen Meldung auf dem offiziellen Twitter-Blog zu Folge scheint dies kein Zufall gewesen zu sein. So wird der optimierte Twitter-Client zunächst nur für die 2014er-Edition des Note 10.1 veröffentlicht, andere Samsung-Tablets sollen in den nächsten Wochen folgen. Nutzer anderer Android-Tablets sollen hingegen nicht vor Ende des Jahres versorgt werden.

Twitter für Tablets
Twitter für Tablets

Die Applikation selbst wurde an viele Samsung-eigene Features angepasst. Hauptsächlich für den Landscape-Modus ausgelegt, nutzt die Samsung-Version unter anderem Funktionen wie die Multi-Screen-Ansicht, welche auch bei Twitter ihre Stärken ausspielen soll. Ein speziell angepasstes Widget soll darüber hinaus Twitter-Inhalte direkt auf dem Homescreen anzeigen, zuletzt bietet die Applikation die Möglichkeit, Bilder mit dem Stylus zu bearbeiten, um zum Beispiel kleine Zeichnungen einzufügen.

Der Client kann ab sofort mit entsprechenden Tablets aus dem Play Store geladen werden. Bisherige Versionen der Applikation werden automatisch aktualisiert.