News : Faster Than Light: Gratis-Erweiterung und iPad-Version

, 33 Kommentare

Tolle Neuigkeiten für Fans des Indie-Hits „FTL: Faster Than Light“. Das Weltraum-Strategiespiel mit Rogue-like-Elementen erhält im kommenden Jahr eine Erweiterung, die zudem kostenlos erhältlich sein wird. Rollenspiellegende Chris Avellone soll einen Teil zu neuen Inhalten beigetragen haben. Zudem kommt FTL fürs iPad.

Am Dienstag wurde „FTL: Advanced Edition“ zusammen mit der ersten iPad-Version des Spiels offiziell angekündigt. Beide sollen voraussichtlich Anfang 2014 erscheinen. Die Advanced Edition erweitert die für Windows, Mac und Linux erhältliche PC-Version um neue Inhalte wie Waffen, Drohnen, Systeme oder Feinde und bringt zudem einen neuen Sektor sowie neue Spielereignisse mit sich. Bei den Arbeiten zu letzteren Spielelementen soll Chris Avellone mitgewirkt haben. Avellone ist ein Spieldesigner, der insbesondere für seine Arbeiten an Rollenspielen wie Fallout 2, Baldur's Gate, Icewind Dale oder später Never Winter Nights 2 und Fallout: New Vegas bekannt ist. Er ist zudem Mitbegründer des Entwicklerstudios Obsidian Entertainment.

Neben den in der Ankündigung des Add-ons näher beschriebenen neuen Inhalten soll die PC-Version zudem mit einigen neuen Funktionen und Effekten aufwarten können. Sollten die Änderungen nicht gefallen, werde es eine Möglichkeit zum Deaktivieren der Neuerungen und zum Wiederherstellen des ursprünglichen FTL geben.

Die iPad-Version soll sämtliche Inhalte der FTL: Advanced Edition für den PC bieten, erhält allerdings eine auf Touch-Bedienung optimierte Oberfläche. Ein erster Screenshot zeigt, wie FTL auf dem iPad aussehen könnte. Die Entwickler wollen aber keine Versprechungen machen, dass später möglicherweise auch eine Version für Android-Tablets folgt. Derzeit sei lediglich das iPad vorgesehen. Eine Version für Smartphones wird wiederum gänzlich ausgeschlossen.

Faster Than Light auf dem iPad
Faster Than Light auf dem iPad