News : Skyrim hat sich 20 Millionen Mal verkauft

, 120 Kommentare

Dass The Elder Scrolls V: Skyrim eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeit ist, ist bereits seit Längerem bekannt. Der Entwickler Bethesda hat nun neue Zahlen für die verkauften Kopien veröffentlicht, die sich beeindruckend anhören.

Demnach hat sich Skyrim bislang 20 Millionen Mal verkauft, wobei jedoch unklar ist, wie sich diese Zahl genau zusammensetzt. So ist nicht nur offen, ob sich das Spiel tatsächlich 20 Millionen Mal verkauft hat oder ob 20 Millionen Kopien in den Handel ausgeliefert wurden – das spielt bei den Retail-Verkäufen eine Rolle – sondern auch wie sich die 20 Millionen Exemplare auf die unterschiedlichen Plattformen PC, Xbox 360 und PlayStation 3 verteilen.

Auf dem PC erfreut sich Skyrim immer noch großer Beliebtheit, obwohl das Spiel bereits im November 2011 erschienen ist. Das liegt nicht nur an der großen Mod-Community, sondern auch an den immer wieder aufkommenden Sonderangeboten auf Valves Steam-Plattform.

Bereits zur Veröffentlichung im November 2011 hatte sich The Elder Scrolls V: Skyrim innerhalb von nur 48 Stunden 3,5 Millionen Mal verkauft.

The Elder Scrolls V: Skyrim – The World of Skyrim