News : Windows 8.1 bei Spielern auf dem Vormarsch

, 130 Kommentare

Aktuelle Erhebungen zu den auf der Spieleplattform Steam eingesetzten Betriebssystemen der Nutzer besagen, dass Windows 8 und Windows 8.1 zusammen einen Anteil von rund 21 Prozent erreicht haben. Unangefochtener Spitzenreiter bleibt jedoch Windows 7, auf das über die Hälfte der Spieler setzen.

Im Januar nutzten 10,75 Prozent der Steam-Nutzer Microsofts aktuelles System Windows 8.1. Dabei legte die 64-Bit-Variante um knapp zwei Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat zu und rangiert mit 10,41 Prozent inzwischen auf dem dritten Platz hinter den Versionen von Windows 7. Windows 8 (64 Bit) wurde auf den vierten Platz verwiesen. Dass der Zuwachs von Windows 8.1 nicht nur auf Aktualisierungen von Windows 8 beruht, zeigt sich daran, dass der Anteil von Windows 8 lediglich um 0,55 Prozentpunkte abnahm, während Windows 8.1 um 1,88 Prozentpunkte zulegte.

Rang Betriebssystem Anteil Änderung
1 Windows 7 (64 Bit) 50,56 % – 0,20 %
2 Windows 7 (32 Bit) 12,51 % – 0,08 %
3 Windows 8.1 (64 Bit) 10,41 % + 1,88 %
4 Windows 8 (64 Bit) 10,01 % – 0,55 %
5 Windows XP (32 Bit) 5,96 % – 0,09 %
6 Windows Vista (64 Bit) 2,84 % – 0,41 %
7 Mac OS X 10.9.1 (64 Bit) 1,80 % + 1,30 %
8 Windows Vista (32 Bit) 1,46 % – 0,18 %
9 Windows 8 (32 Bit) 0,55 % – 0,03 %
10 Mac OS X 10.8.5 (64 Bit) 0,52 % – 0,11 %
...
13 Ubuntu 13.10 (64 Bit) 0,37 % – 0,02 %
14 Windows 8.1 (32 Bit) 0,34 % + 0,04 %

Den zweitgrößten Zuwachs konnte OS X 10.9.1 (64 Bit) verzeichnen und ist mit einem Anteil von 1,8 Prozent und dem siebten Rang das am meisten genutzte Betriebssystem von Apple auf Steam. Obwohl dort inzwischen 500 Spiele angeboten werden, die auch Linux unterstützen, erreicht Ubuntu 13.10 (64 Bit) als häufigste Distribution nur einen Anteil von 0,37 Prozent und somit den 13. Platz. Erstaunlich ist, dass sich das inzwischen 13 Jahre alte Windows XP noch immer unter den „Top 5“ befindet – knapp sechs Prozent der Spieler nutzen die 32-Bit-Version.

Im Dezember hatten Windows 8 und Windows 8.1 zusammen erstmals die Marke von 20 Prozent bei Steam geknackt.

Auch abseits der Spieleplattform zeigt sich, dass Windows 8.1 Anteile erobert – allerdings deutlich langsamer. Die Statistiken von Net Applications besagen, dass Windows 8.1 im Januar auf 3,95 Prozent der an den Erhebungen beteiligten „über 40.000 Webseiten“ zum Einsatz kam. Damit wurde Windows Vista, das Anteile verlor, auf den fünften Platz verdrängt. Mit 6,63 Prozent liegt Windows 8 weiterhin auf dem dritten Platz, verlor allerdings leicht. Wie bei Steam dominiert bei leichtem Rückgang nach wie vor Windows 7 mit 47,49 Prozent Marktanteil. Windows XP spielt mit gut 29 Prozent noch immer eine gewichtige Rolle. Mac OS X 10.9 konnte sich auf 3,2 Prozent verbessern, Linux verlor wiederum Anteile und kam nur bei 1,6 Prozent der Nutzer zum Einsatz.

Marktanteile von Betriebssystemen im Januar 2014
Marktanteile von Betriebssystemen im Januar 2014 (Bild: netmarketshare.com)
Marktanteilentwicklung von Windows 8 und 8.1
Marktanteilentwicklung von Windows 8 und 8.1 (Bild: de.statista.com)

Eine vom Statistik-Portal Statista aufbereitete Grafik verdeutlicht ebenfalls, dass Windows 8(.1) bei der Verbreitung wesentlich langsamer zulegt als dies noch beim Vorgänger Windows 7 der Fall war.

Auch beim Blick auf interne Statistiken von ComputerBase zeigt sich ein Wachstum bei Windows 8.1. Dieses fällt allerdings deutlich stärker als bei oben genannten Erhebungen aus: Gegenüber dem Vormonat kletterte Windows 8.1 im Januar 2014 von 13,7 auf 16,8 Prozent. Vor allem durch Updates auf die neuere Version sank der Anteil von Windows 8 im Gegenzug auf 3,5 Prozent. Windows 7 ist mit 49,3 Prozent auch bei unseren Lesern noch das beliebteste Betriebssystem, verliert aber stetig Anteile.