News : Intel Xeon E3 mit Iris Pro 5200 vorerst nur bei HP

, 16 Kommentare

Der von Intel kurz vor Markteinführung der „Haswell Refresh“-CPUs angekündigte Intel Xeon E3 mit integrierter Grafikeinheit vom Typ Iris Pro 5200 (Crystall Well) ist vorerst exklusiv HP vorbehalten. Für den Verkauf der CPU an weitere OEM gäbe es „zurzeit keine Pläne“, so Intel.

Auch die technischen Eckdaten der CPU gibt der Hersteller vorerst nicht Preis. Erst wenn HP den Prozessor in das Portfolio aufgenommen hat, wird es weitere Informationen geben.

Xeon E3-1200 v3 auf Basis von „Haswell Refresh“
Modell Kerne /
Threads
CPU-Takt/
max. Turbo
L3-Cache Grafik TDP Preis
Xeon E3-1286 v3 4 / 8 3,7 / 4,1 GHz 8 MB GT2 84 W $662
Xeon E3-1286L v3 4 / 8 3,2 / 4,0 GHz 8 MB GT2 65 W $774
Xeon E3-1281 v3 4 / 8 3,7 / 4,1 GHz 8 MB 82 W $612
Xeon E3-1276 v3 4 / 8 3,6 / 4,0 GHz 8 MB GT2 84 W $339
Xeon E3-1275L v3 4 / 8 2,7 / 3,9 GHz 8 MB GT1 45 W $328
Xeon E3-1271 v3 4 / 8 3,6 / 4,0 GHz 8 MB 80 W $328
Xeon E3-1246 v3 4 / 8 3,5 / 3,9 GHz 8 MB GT2 84 W $276
Xeon E3-1241 v3 4 / 8 3,5 / 3,9 GHz 8 MB 80 W $262
Xeon E3-1240L v3 4 / 8 2,0 / 3,0 GHz 8 MB 25 W $278
Xeon E3-1231 v3 4 / 8 3,4 / 3,8 GHz 8 MB 80 W $240
Xeon E3-1226 v3 4 / 4 3,3 / 3,7 GHz 8 MB GT2 84 W $213
Xeon E3- „HP“ ? ? ? GT3e ? ?

Intels Xeon E3 kommt in der Regel ohne Grafikeinheit oder mit den Ausbaustufen GT1 (HD Graphics) oder GT2 (HD Graphics 4200, HD Graphics 4400, HD Graphics 4600) daher. Die durch den Einsatz von eDRAM enorm beschleunigte GT3e (Iris Pro 5200) ist bisher Notebook-CPUs und dem verlöteten Desktop-PC-Prozessor Intel Core i7-4770R vorbehalten.