News : Amazon stellt Smartphone am 18. Juni vor

, 25 Kommentare

Seit Mitte April wird über die Vorstellung eines Amazon-Smartphones spekuliert, das mit insgesamt sechs Kameras und einer neuartigen 3D-Benutzeroberfläche ausgestattet sein soll. In zwei Wochen könnte die Gerüchteküche zum Erliegen kommen, denn Amazon lädt am 18. Juni zur Vorstellung eines neuen Produkts nach Seattle.

Im Teaser zur Veranstaltung mit Unternehmensgründer Jeff Bezos macht Amazon durch die Bewegungen der Darsteller überdeutlich, dass diese durch die 3D-Benutzeroberfläche des Smartphones navigieren. Einen Vorgeschmack auf das Aussehen des Smartphones gab die Seite BGR Anfang Mai. Auch Amazon zeigt bereits einen Teil des Smartphones, denn die Event-Seite schmückt sich im Hintergrund mit der Datei unveiling-device-v2.jpg, die teilweise die Rückseite des Smartphones preisgibt.

Rückseite des Amazon-Smartphones
Rückseite des Amazon-Smartphones

Der Trailer zeigt zudem ausgerechnet bei Sekunde 42, der Antwort „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“, ein sich in der Brille der Anwenderin spiegelndes Gerät mit der Größe eines Smartphones, durch dessen Oberfläche gescrollt wird. Das Smartphone wird mit 4,7 Zoll großem 720p-Display, Qualcomm-Prozessor, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite erwartet. Neben der regulären Frontkamera kommen in den vier Ecken der Vorderseite IR-Kameras für die perspektivische Darstellung der 3D-Benutzeroberfläche zum Einsatz. Der Marktstart soll laut Wall Street Journal noch im dritten Quartal erfolgen.

Amazon stellt Smartphone am 18. Juni vor