News : The Witcher 3 kommt auch für SteamOS / Linux

, 32 Kommentare

CD Projekt RED wird den dritten Teil der Witcher-Trilogie, „Wild Hunt“, auch für Valves SteamOS und damit für Linux veröffentlichen. Dies verrät ein Werbebanner auf der Startseite von Valves Vertriebsplattform Steam.

Ob dies zeitgleich mit der Veröffentlichung von The Witcher 3 für Windows-PCs, PlayStation 4 und Xbox One am 24. Februar der Fall sein wird, die die Entwickler erst diese Woche bekanntgaben, ist noch nicht bekannt. Das Banner verrät nur, dass die SteamOS-Version „bald“ erscheinen soll. Klickt man sich zur Produktseite weiter, wird dort aktuell nur die Windows-Version aufgeführt. Auch die angekündigte OS-X-Version wird dort noch nicht gelistet.

The Witcher 3 SteamOS-Ankündigung
The Witcher 3 SteamOS-Ankündigung (Bild: Valve)

Abgesehen vom Veröffentlichungstermin ist für die Spielergemeinde aber vor allem von Interesse, wie die Umsetzung der SteamOS- bzw. Linux-Version erfolgen wird. Die erst vor kurzem veröffentlichte Portierung von The Witcher 2 für Linux läuft nicht nativ auf dem offenen Betriebssystem. Es handelt sich stattdessen um die Windows-Version des Spiels, die mit Hilfe eines Wrappers (eON) für Linux-Systeme angepasst wurde. Diese Lösung hat nicht nur eine schlechtere Leistung als unter Windows zur Folge, sondern kämpft auch mit allerlei Treiberproblemen und Bugs. Aus Sicht des Kunden wäre eine native Portierung von The Witcher 3 auf SteamOS daher die bessere Lösung, für die Entwickler aber auch weitaus aufwendiger.

The Witcher 3: Wild Hunt – E3 Trailer