Galaxy Alpha : Erstes Samsung-Smartphone mit neuer Design-Sprache

, 125 Kommentare
Galaxy Alpha: Erstes Samsung-Smartphone mit neuer Design-Sprache

Mit dem Galaxy Alpha hat Samsung vor wenigen Augenblicken einen neuen Design-Ansatz vorgestellt. So umschreibt das Unternehmen die teilweise Abkehr von reinen Kunststoffgehäusen. Das Smartphone wird von einem Metallrahmen zusammengehalten und ist gerade einmal 6,7 Millimeter dünn.

Die Rückseite wiederum hat Ähnlichkeiten zu der des Galaxy S5. Auch das Galaxy Alpha setzt auf eine Perforierung mit zahlreichen kleinen Vertiefungen. Die Schale kann abgenommen werden, um Akku oder Nano-SIM-Karte zu tauschen, der 32 Gigabyte große interne Speicher ist unüblich für Samsung nicht erweiterbar. Das AMOLED-Display ist 4,7 Zoll groß und löst mit 720 × 1.280 Bildpunkten auf. Für Antrieb sorgt eine Kombination aus Exynos 5430 mit jeweils vier Cortex-A15- und A7-Kernen, die mit maximal 1,8 und 1,3 Gigahertz takten, und Mali-T628-GPU sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Besonderheit des Galaxy Alpha ist Intels LTE-Chip XMM 7260, der bei gegebener Verfügbarkeit LTE nach Cat. 6 mit bis zu 300 Mbit/s im Downstream ermöglicht.

Samsung Galaxy Alpha

Ein Fingerabdruck-Sensor im Home-Button sowie ein Herzfrequenzmesser im Blitz der 12-Megapixel-Kamera finden sich ebenfalls auf der Ausstattungsliste. Zudem sind WLAN bis zum ac-Standard, Bluetooth 4.0 LE und NFC verbaut. Der Akku fällt mit 1.860 mAh deutlich kleiner als beim Galaxy S5 oder Galaxy Note 3 aus. Das Betriebssystem ist Android 4.4.4 KitKat.

Das 115 Gramm leichte Galaxy Alpha soll ab Anfang September in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Blau verfügbar sein. Es ist von einer vollständigen Präsentation im Rahmen der IFA 2014 auszugehen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 649 Euro.

Samsung Galaxy Alpha

Mit Botschaften wie „Setting a New Standard for Samsung Galaxy Design“ macht Samsung deutlich, dass zukünftig weitere Smartphones mit diesem Design erwartet werden können. Bilder, die das Galaxy Note 4 zeigen sollen, kündigen die Umstellung für andere Serien bereits an.

Samsung Galaxy Alpha Samsung Galaxy S5 Samsung Galaxy S5 LTE-A Samsung Galaxy Note 3
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.4 Android 4.3
Display: 4,68 Zoll
720 × 1.280, 314 ppi
Super AMOLED
5,10 Zoll
1.080 × 1.920, 432 ppi
Full HD Super AMOLED, Gorilla Glass 3
5,10 Zoll
1.440 × 2.560, 576 ppi
WQHD Super AMOLED, Gorilla Glass 3
5,70 Zoll
1.080 × 1.920, 386 ppi
Full HD Super AMOLED, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
Touch, Stylus
Status-LED
SoC: Samsung Exynos 5430
4 × Cortex-A15, 1,80 GHz
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
20 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 805
4 × Krait 450, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 800
4 × Krait 400, 2,26 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-T628 MP6
600 MHz
Adreno 330
578 MHz
Adreno 420
600 MHz
Adreno 330
450 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 32 GB 16 / 32 GB (+microSD) 32 GB (+microSD)
Kamera: 12,0 MP, 2160p
LED, AF
16,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF
13,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,1 MP, 1080p
AF
2,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓225 ↑50 Mbit/s
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL, NFC Micro-USB 3.0, MHL, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Nano-SIM Micro-SIM
Akku: 1.860 mAh
austauschbar
2.800 mAh (10,78 Wh)
austauschbar
3.200 mAh (12,16 Wh)
austauschbar
Größe (B×H×T): 65,5 × 132,4 × 6,70 mm 72,5 × 142,0 × 8,10 mm 79,2 × 151,2 × 8,30 mm
Schutzart: IP67
Gewicht: 115 g 145 g 168 g
Preis: 649 € ab 329 € / 749 € ab 350 €