IFA 2014 : Acer-Tablets mit Android und Windows von 8 bis 11,6 Zoll

, 8 Kommentare
IFA 2014: Acer-Tablets mit Android und Windows von 8 bis 11,6 Zoll

Anlässlich der IFA 2014 erweitert Acer das Aufgebot an Tablets mit Windows und Android. Das bisher mit 10-Zoll-Display angebotene „Switch“ mit Windows 8.1 wird um ein Modell mit 11,6 Zoll ergänzt. Das Iconia Tab 8 W kommt mit Windows with Bing und in der Android-Klasse kommen Iconia-Tablets mit 8- und 10-Zoll-Display hinzu.

Im Switch 11 mit der Modellnummer SW5-171 steckt ein 11,6 Zoll großes Full-HD-Display, das von Gorilla Glass 3 geschützt wird. In der Display-Einheit sitzt auch der Antrieb, der aus einem Core i5 der vierten Generation (Haswell), vier GByte Arbeitsspeicher und einer bis zu 128 GByte großen SSD besteht. Den Einstieg markiert allerdings das Modell SW5-111 mit einer Auflösung von 1.366 × 768 Pixeln, Intel Atom Z3745, 2 GByte RAM und 64 GByte eMMC-Speicher. Unter der Bezeichnung SW5-012 gibt es das Switch 10 jetzt ebenfalls mit Full-HD-Display. Alle genannten Versionen können an eine beigelegte Tastatur mit Display nach vorne oder umgedreht angedockt werden. Die Preise starten bei 399 und 329 Euro für das 11- und 10-Zoll-Modell.

Acer Switch 11 & 10

Das Iconia Tab 8 W ist ebenso mit Windows 8.1 with Bing ausgestattet und stellt dies auf einem 8-Zoll-Display mit 800 × 1.280 Bildpunkten dar. Wie bei der Switch-Serie vertraut Acer auch hier auf die IPS-Technik und verspricht großzügige Blickwinkel. Im 370 Gramm schweren Tablet verrichtet ein Intel Atom Z3735G seinen Dienst. Das Tablet soll im Verlauf des Oktobers zum UVP von 149 Euro auf den Markt kommen. Eine rund 200 Gramm schwere Tastatur wird es optional geben.

Acer Iconia Tab 8 W

Eine Vier-Kern-CPU steckt auch im größeren Iconia Tab 10, hier jedoch von MediaTek und mit einem Full-HD-Display (IPS) kombiniert. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 zum Einsatz. Das Tablet kann über Micro-HDMI an Fernseher angeschlossen werden oder überträgt das Signal alternativ kabellos über Wireless Display. Der Marktstart soll noch im September zum Preis von 199 Euro erfolgen. Zur Auswahl sollen dann die Farben Schwarz und Weiß stehen.

Acer Iconia Tab 10

Deutlich bunter treibt es das Iconia One 8, das es noch im Oktober für 149 Euro zu den Händlern schaffen soll. Das Android-Tablet mit Version 4.4 KitKat wurde von Acer in den zehn Farben Grün, Gelb, Orange, Blau (Sky & Mia), Weiß, Schwarz, Pink, Lila und Rot vorgestellt. Für Vortrieb sorgt hier kein MediaTek-Chip, sondern wieder die Z3735G-CPU von Intel, die vier Kerne bietet und mit maximal 1,83 GHz taktet. Das 8-Zoll-Display mit IPS-Technik löst erneut mit 800 × 1.280 Pixeln auf und steckt in einem 340 Gramm schweren Gehäuse.

Acer Iconia One 8