Apple : Event am 16. Oktober in Cupertino

, 68 Kommentare
Apple: Event am 16. Oktober in Cupertino

Apple lädt die internationale Presse am 16. Oktober erneut nach Cupertino, um unter dem Motto „It's been way too long.“ neue Produkte vorzustellen. Dieses Mal findet die Veranstaltung nicht im zur Vorstellung des iPhone 6 (Plus) und der Apple Watch gebuchten Flint Center sondern auf dem eigenen Campus statt.

Auf der Veranstaltung im kleineren Rahmen werden deswegen aber nicht weniger viele Neuvorstellungen erwartet. Am wahrscheinlichsten sind die Ankündigungen der finalen Version von OS X Yosemite und eines nochmals dünneren iPad Air 2. Rein spekulativ wird die Berichterstattung mit Blick auf den iMac und das MacBook Air. Die Gerüchteküche munkelt über einen Retina-iMac mit 5K-Display und ein extrem dünnes MacBook Air mit 12-Zoll-Retina-Display. Auch der Mac mini könnte eine Auffrischung erfahren. Vorstellungen wie die eines Apple-Fernsehers sind hingegen eher unwahrscheinlich.

Apple lädt am 16. Oktober erneut nach Cupertino
Apple lädt am 16. Oktober erneut nach Cupertino (Bild: The Loop)