Telefónica : O2 und E-Plus sind neuer Marktführer

, 134 Kommentare
Telefónica: O2 und E-Plus sind neuer Marktführer
Bild: blog.telefonica.de

Ende August gab die EU-Kommission die finale Zustimmung für die Übernahme, nun ist es offiziell: Mit knapp 47 Millionen Kundenanschlüssen und einem Umsatz von 7,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 ist der Zusammenschluss vor der Telekom und Vodafone der größte Telekommunikationsanbieter in Deutschland.

E-Plus wird eine 100-prozentige Tochter der Telefónica Deutschland. Der bisherige Eigentümer erhält 8,6 Milliarden Euro, teilweise als Barzahlung und teils als Anteile. Vorausgegangen war eine Barkapitalerhöhung der Telefónica Deutschland, rund 1,1 Millionen Aktien wurden dafür ausgeben.

Für Kunden soll sich durch die Übernahme vorerst nichts ändern, über die Ausgestaltung des Unternehmens und der operativen Strategie wird in den nächsten Monaten entschieden. Telefónica verspricht sich von der Fusion Synergieeffekte und den Aktionären weiterhin eine attraktive Dividende.