YouTube : Offline-Funktion für Videos in Asien freigeschaltet

, 22 Kommentare
YouTube: Offline-Funktion für Videos in Asien freigeschaltet
Bild: Bob Mical (CC BY 2.0)

Die Offline-Funktion für YouTube kündigte sich bereits vor über einem Jahr an und nahm schließlich zur Google I/O 2014 und der Vorstellung von Android One konkrete Form an. Jetzt hat Google die Funktion für Indien, Indonesien und die Philippinen freigeschaltet.

Laut Google steht die Funktion für eine Vielzahl von Videos zur Verfügung. Offenbar handelt es sich dabei primär um regionale Inhalte wie Hindi-Filme, lokale Komödien und sogenannte Unboxings. Die Offline-Funktion wird durch einen Pfeil in der Videobeschreibung signalisiert, anschließend kann das Video in verschiedenen Qualitätsstufen heruntergeladen und für bis zu 48 Stunden abgespielt werden.

YouTube mit Offline-Funktion
YouTube mit Offline-Funktion (Bild: Google)

Google möchte über die Offline-Funktion der für viele Menschen der Region eingeschränkten Verfügbarkeit von schnellen mobilen Internetanbindungen entgegenwirken. Asien beschreibt Google zwar als „mobile-first world“, in der die Verbreitung von Smartphones rasant ansteigt, mobile Datentarife mit hoher Geschwindigkeit seien für viele Menschen aber finanziell untragbar. Die Offline-Funktion sei nur ein erster Schritt, Google wolle noch bessere Wege finden, um Video-Inhalte günstiger und zugänglicher für die wachsende Anzahl der YouTube-Nutzer dieser Region zu machen.