Mozilla : Firefox 35 erweitert Kommunikation per WebRTC

, 41 Kommentare
Mozilla: Firefox 35 erweitert Kommunikation per WebRTC
Bild: Holmes Palacios (CC BY 2.0)

Firefox 35 bringt als augenfälligste Neuerung eine Erweiterung des in Firefox 34 erstmals integrierten WebRTC-Clients Hello. Für Mac OS X ab Snow Leopard unterstützt die neue Version jetzt auch H.264. Zudem wurden verschlüsselte Datenübertragungen weiter abgesichert. Der Firefox Marketplace ist nun direkt erreichbar.

Firefox 35 erscheint, wie üblich sechs Wochen nach dem Vorgänger, allerdings verschob sich der gesamte Zyklus durch eine Verspätung von Firefox 34 um eine Woche. Der WebRTC-Client Hello für Audio- und Video-Verbindungen erhielt ein an Chaträume im IRC angelehntes Kommunikationsmodell. Das sich noch im Betastatus befindende Hello ist in der neuen Browserversion standardmäßig aktiviert und zeigt ein Icon in der Leiste rechts bei den Erweiterungen. Bis Hello zu einer Konkurrenz für etablierte Protokolle wird, geht noch einige Zeit ins Land, allerdings lässt sich der Dienst rudimentär bereits gut nutzen.

Die HTTPS-Erweiterung HTTP Public Key Pinning (HPKP) sorgt ab Firefox 35 für mehr Sicherheit. Dieser HTTP-Header, der gerade bei der IETF zur Standardisierung ansteht, sorgt dafür, dass Betreiber einer Webseite einen Pin im Header platzieren können der sich die gültigen Zertifikate des Hosts merkt und künftig nur diese zulässt. Damit wird unter anderem die Gefahr von Man-in-the-Middle-Angriffen verringert.

Firefox 35 mit Hello
Firefox 35 mit Hello

Die mit Firefox 34 eingeführte Änderung der Suchmaschinen-Einstellungen fand nicht überall ungeteilte Zustimmung. Mozilla versprach zeitnah Nachbesserung. Mit Firefox 35 soll es weniger Inkompatibilitäten mit Addons geben. Zudem werden weitere Sprachen unterstützt.

Firefox 35 für Android erhielt ebenfalls einige Anpassungen. Bing verwendet für die Suche nun HTTPS und der Geolocation-Dienst soll zuverlässiger arbeiten. In den Einstellungen können die Mozilla Location Services zugeschaltet werden, die WLAN- und Mobilfunk-Signale einbeziehen. Auch hier wurde HTTP Public Key Pinning implementiert.

Firefox Hello

Downloads

  • Mozilla Firefox

    4,5 Sterne

    Quelloffener Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, zahlreiche Erweiterungen verfügbar.

    • Version 50.0.2 Deutsch
    • Version 51.0 Beta 6 Deutsch
    • +2 weitere