Half-Life-1-Remake : Xen-Level nur in der Verkaufsversion möglich

, 54 Kommentare
Half-Life-1-Remake: Xen-Level nur in der Verkaufsversion möglich
Bild: Steam

Schon 2012 erschien ein auf Basis der Source-Engine entwickeltes Half-Life-1-Remake als kostenfreie Mod, allerdings noch ohne die Abschnitte auf dem Alienplaneten Xen. Nach der Veröffentlichung der kostenpflichtigen Early-Access-Version von „Black Mesa“ wird sich daran nichts mehr ändern.

Obwohl die Entwickler im Jahr 2012 ursprünglich geplant hatten, die Xen-Level der Mod per Patch hinzuzufügen, blieb das Team diesbezüglich schon bei der Ankündigung der Verkaufsversion des Projektes vage. Im Rahmen einer Fragerunde auf Reddit wurde nun klargestellt, dass die Mod den fehlenden Teil von Half-Life 1 nicht erhalten wird. Begründet wurde die Trennung von Mod und Verkaufsversion mit der genutzten Engine.

Man habe Xen so gut wie möglich darstellen wollen, was Änderungen und Upgrades an der Source-Engine nach sich gezogen hätte. Diese seien jedoch mit dem kostenfreien SDK nicht möglich, sondern nur mit der Lizenzvariante umzusetzen und könnten deshalb für die Mod nicht umgesetzt werden – beide Versionen des Spiels nannten die Entwickler inkompatibel. Übertragbare Bugfixes sollen aber auch in der Mod implementiert werden: „Abseits von Bugfixes ist die Entwicklung der Mod abgeschlossen“, stellen die Entwickler klar.