Fallout 4 : Mod-Tools zum Start des Spiels nicht verfügbar

, 20 Kommentare
Fallout 4: Mod-Tools zum Start des Spiels nicht verfügbar
Bild: Bethesda

Auch mit Fallout 4 wird Bethesda Moddern wie bei allen großen Rollenspielen aus eigenem Hause Werkzeuge für eigene Inhalte an die Hand geben. Die Veröffentlichung der Mod-Tools wird jedoch nicht zeitgleich mit der Veröffentlichung des Spiels am 10. November 2015 erfolgen, sondern sich in das kommende Jahr verschieben.

Der Grund für die Verzögerung sei, dass Bethesda derzeit mit allen verfügbaren Ressourcen daran arbeite das Spiel selbst für die Veröffentlichung vorzubereiten, die Bildwiederholrate zu verbessern und Fehler zu beheben. Mod-Unterstützung habe daher noch keine Priorität, was Pete Hines, der Vice President von Bethesdas Marketing-Abteilung unterstrich: „Niemand interessiert sich für Mods wenn das Spiel scheiße ist.

Aus diesem Grund haben die Arbeiten unter anderem am Creation Kit noch keinen Durchbruch erzielen können, was ebenso für das System, welches die Installation von Mods auf Spielkonsolen ermöglichen soll, gilt. „Das wird auf jeden Fall bis nächstes Jahr dauern, weil wir es noch nicht einmal starten können“, so Hines.