LG G4s : Mittelklasse-Smartphone mit Full-HD-Display

, 29 Kommentare
LG G4s: Mittelklasse-Smartphone mit Full-HD-Display
Bild: LG

LG hat mit dem G4s ein weiteres Smartphone der G4-Familie vorgestellt. Mit einem 5,2 Zoll großen Full-HD-Display und Octa-Core-SoC von Qualcomm deckt das in Deutschland ab August erhältliche neue Modell die Mittelklasse ab.

Das IPS-Display mit In-Cell-Touch-Technologie ist ein Mittelweg zwischen dem QHD-Display des LG G4 und den HD-Displays im G4c und G4 Stylus und soll klarer und schärfer als die Displays sein, die LG bisher in der Mittelklasse verbaut hat.

Der interne eMMC-Speicher ist mit acht Gigabyte relativ knapp bemessen, kann aber mittels microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden. Beim SoC setzt LG auf einen Snapdragon 615 von Qualcomm, bei dem die vier höher getakteten Kerne mit 1,5 GHz arbeiten. Er kann auf 1,5 GByte Arbeitsspeicher zurückgreifen.

Ungewöhnlich klein ist der austauschbare Akku mit einer Nennladung von 2.300 mAh, wenn man bedenkt, dass selbst im G4c ein Akku mit einer Nennladung von 2.540 mAh zum Einsatz kommt.

Bei der Kamera-Ausstattung setzt LG auf einen 5-Megapixel-Sensor in der Front und einen 8-Megapixel-Sensor auf der Rückseite (in Teilen Lateinamerikas 13 Megapixel). Den rückseitigen Sensor hat LG mit einem Laser-Autofokus sowie einem Farbspektrum-Sensor kombiniert, der RGB- und Infrarot-Werte von Objekten und Umgebungslicht misst und eine naturgetreue Farbwiedergabe gewährleisten soll. Videos können in Full-HD-Auflösung (1080p) mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden.

Zudem bietet auch das G4s den vom G4 bekannten Experten-Modus für die Kamera, der die manuelle Einstellung von ISO-Wert, Belichtungszeit und Weißabgleich ermöglicht. Die Front-Kamera bietet darüber hinaus eine automatische Serienbildfunktion, die mit einer Auslösung die Aufnahme von vier Bildern erlaubt.

Das außerhalb Europas und der GUS G4 Beat genannte LG G4s wird in Deutschland im August in den Farben Metallic-Silber und Keramik-Weiß in den Handel kommen. Preise sollen erst zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit kommuniziert werden.

LG G4 LG G4s
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.1
Display: 5,50 Zoll
1.440 × 2.560, 534 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
5,20 Zoll
1.080 × 1.920, 423 ppi
IPS
Bedienung: Touch
Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 808
2 × Cortex-A57, 1,80 GHz
4 × Cortex-A53, 1,44 GHz
20 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 615
4 × Cortex-A53, 1,70 GHz
4 × Cortex-A53, 1,00 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 418
600 MHz
Adreno 405
RAM: 3.072 MB
LPDDR3
1.536 MB
LPDDR3
Speicher: 32 GB (+microSD) 8 GB (+microSD)
Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF, OIS
8,0 MP, 1080p
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
AF
5,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, SlimPort, NFC, Infrarot Micro-USB 2.0, NFC
SIM-Karte: Micro-SIM
Akku: 3.000 mAh (11,60 Wh)
austauschbar, kabelloses Laden
2.300 mAh
austauschbar
Größe (B×H×T): 76,1 × 148,9 × 9,80 mm 76,6 × 142,7 × 9,85 mm
Schutzart:
Gewicht: 155 g 139 g
Preis: ab 319 € / ab 313 €