Logi Blok : Eckige Hüllen fürs iPad sollen Schutz und Design verbinden

, 30 Kommentare
Logi Blok: Eckige Hüllen fürs iPad sollen Schutz und Design verbinden
Bild: Logitech

Der Neuausrichtung des Unternehmens Logitech und der Gründung der Marke Logi für Produkte außerhalb des regulären Sortiments folgt nun auch eine erste Produktserie unter dem neuen Namen. Mit Logi Blok hat Logitech verschiedene Hüllen und eine Tastatur für das Apple iPad Air 2 und iPad mini vorgestellt.

Ziel der neuen Blok-Serie soll es gewesen sein, gute Schutzhüllen mit einem ansprechenden Design zu verbinden. Die verschiedenen Schutzhüllen sollen das iPad aus einer Fallhöhe auf Beton aus bis zu 1,8 Metern Höhe schützen können.

Logi BLOK Entwicklung

Die reine Schutzhülle wird für das iPad Air 2 und alle Generationen des iPad mini angeboten, das sogenannte Blok-Case mit verstellbarer Halterung und die Blok-Tastatur gibt es hingegen nur für das große Apple-Tablet der aktuellen Generation.

Logitech hatte zur Ankündigung von Logi Farben als eines der Markenzeichen der Neuasrichtung präsentiert, setzt dies bei der Blok-Serie aber noch zurückhaltend um. Alle drei Produkte wird es ab August lediglich in Schwarz, Blau und Rot geben. Für die Schutzhülle verlangt Logitech rund 40 Euro, die Variante mit Halterung kostet 70 Euro, und die Hülle mit Tastatur kommt auf 130 Euro. Logitech gibt auf die Produkte eine eingeschränkte Hardwaregarantie von zwei Jahren.

Die Blok-Hülle wiegt 165 Gramm für das iPad Air 2 und 126 Gramm für das iPad mini, die Version mit Halterung kommt bereits auf 397 Gramm. Die Halterung ermöglicht Blickwinkel von 20 bis 70 Grad und fungiert gleichzeitig als Deckel, außerdem versetzt der Magnetverschluss das Tablet in den Standby-Modus und weckt es bei Bedarf auch wieder auf.

Das Modell mit Tastatur wiegt 645 Gramm, ist mit verschiedenen Layouts wie QWERTZ und QWERTY erhältlich, bietet eine Funktionstastenzeile und verbindet sich per Bluetooth mit dem iPad Air 2. Auch hier kann der Blickwinkel zwischen 20 und 70 Grad gewählt werden. Zwei Knopfzellen des Typs CR2032 sollen je nach Nutzung eine Akkulaufzeit von vier Jahren gewährleisten.

Im Lieferumfang der Hülle sowie der Version mit Tastatur ist jeweils eine Diplay-Schutzfolie enthalten, beim Modell mit Halterung ist diese nicht dabei. Wasserabweisend ausgeführt sind wiederum alle Varianten bis auf das Basismodell.