Austauschprogramm : Apple ersetzt Kamera des iPhone 6 Plus

, 137 Kommentare
Austauschprogramm: Apple ersetzt Kamera des iPhone 6 Plus

Apple hat ein Austauschprogramm für das iPhone 6 Plus gestartet. Bei hauptsächlich zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauften Geräten hat Apple „bei einem geringen Prozentsatz“ von Geräten eine fehlerhafte Komponente an der Hauptkamera der Rückseite festgestellt. Das kleinere iPhone 6 ist nicht betroffen.

Laut Beschreibung von Apple kann die fehlerhafte Komponente zu verschwommenen Fotos führen. Um zu überprüfen, ob das iPhone 6 Plus für das Austauschprogramm berechtigt ist, muss die Seriennummer des Smartphones auf der Apple-Website eingegeben werden. Die Seriennummer des iPhone 6 Plus ist in den iOS-Einstellungen unter Allgemein -> Info oder auf der Rückseite der Originalverpackung einsehbar.

Die Kamera wird kostenfrei von Apple ersetzt, wenn das Gerät verschwommene Fotos aufnimmt und die Seriennummer in den entsprechenden Bereich fällt. Ein von der Redaktion genutztes iPhone 6 Plus hat zwar eine Seriennummer, die für das Austauschprogramm berechtigt ist, es nimmt aber keine verschwommenen Fotos auf.

Der Austausch der Kamera kann über einen autorisierten Apple Service Provider, per Termin in einem Apple Store oder den technischen Support von Apple in die Wege geleitet werden. Im Vorfeld der Reparatur sollte laut Apple eine Sicherung der Daten des iPhones durchgeführt werden.

Apple weist darauf hin, dass Beschädigungen, die sich auf den Austausch der Kamera auswirken, vor der Reparatur behoben werden müssen. Als Beispiel wird ein gesprungenes Display genannt. Diese zusätzlichen Reparaturen können mit Kosten verbunden sein, der Tausch der Kamera selbst ist kostenfrei.

Außerdem kann die Reparatur auf das Land beschränkt sein, in dem das iPhone 6 Plus erworben wurde. Im Europäischen Wirtschaftsraum gekaufte Smartphones lassen sich jedoch in allen EWR-Mitgliedsstaaten reparieren. Die Garantie des iPhone 6 Plus verlängert sich durch das Austauschprogramm nicht. Das aktuelle Austauschprogramm ist bis zu drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts gültig.