Apple : Tastatur-Cover für iPad Pro nur mit US-Layout

, 54 Kommentare
Apple: Tastatur-Cover für iPad Pro nur mit US-Layout
Bild: Apple

Apple wird das Tastatur-Cover für das iPad Pro zumindest zum Verkaufsstart im November nur mit US-Layout (QWERTY) anbieten. Eine entsprechende Bemerkung unterhalb des Produktfotos ergänzte das Unternehmen auf der Webseite zum Smart Keyboard für das iPad Pro.

Auf der Webseite des Smart Keyboard schreibt Apple nun:

Das Smart Keyboard für das iPad Pro ist nur mit dem Tastaturlayout für Englisch (USA) erhältlich

Apple

Wann und ob die Tastatur in anderen Tastaturbelegungen wie dem deutschen QWERTZ erhältlich sein wird, sagt Apple nicht. Ebenfalls unklar ist, ob Apple die US-Version hierzulande anbieten will. Auf der deutschen Seite wird die US-Version des Smart Keyboards beworben. Daher ist davon auszugehen, dass Apple diese Version auch in Deutschland verkaufen wird.

Ebenfalls noch unklar: die deutschen Preise - sowohl für die Tastatur als auch das iPad Pro. Dabei kommt das iPad Pro schon im November auf den Markt. Laut iFun.de rechnen Händler mit einem Einstiegspreis von 899 Euro (in den USA 799 US-Dollar) für das „kleine“ iPad Pro mit 32 GB Speicher und 1.079 Euro (949 US-Dollar) für die Version mit 128 GB Speicher. 1.229 Euro (1.079 US-Dollar) wären für die Ausführung mit 128 GB Speicher und Mobilfunk fällig. Das Smart Keyboard soll 179 Euro (169 US-Dollar) kosten, der Stift 109 Euro (99 US-Dollar). Im Gegensatz zu den US-Preisen enthalten die deutschen Preise bereits die hierzulande geltende Umsatzsteuer von 19 %.

Mit seinem großen 12,9-Zoll-Display, der optionalen Tastatur und dem Stift richtet sich das Apple iPad Pro an Anwender, die das Tablet zum Schreiben und Zeichnen nutzen wollen.