GDDR5X : Muster-Chips mit 8 Gigabit werden ausgeliefert

, 17 Kommentare
GDDR5X: Muster-Chips mit 8 Gigabit werden ausgeliefert

Micron hatte bereits den Start der Massenfertigung der ersten GDDR5X-Speicherchips für den Sommer angekündigt. Jetzt wurde vermeldet, dass Testmuster zur Verfügung stehen – das sogenannte Sampling hat begonnen. Wie erwartet, handelt es sich dabei um 8-Gigabit-Chips, Modelle mit 16 Gigabit folgen später.

In Microns Produktdatenbank werden die GDDR5X-Debütanten mit Datenraten von 10 bis 12 Gigabit pro Sekunde aufgeführt. Die Betriebsspannung wurde gegenüber GDDR5 von 1,5 auf 1,35 Volt gesenkt. Die Pläne sehen vor, dass der neue Speicherstandard im Laufe der nächsten Jahre bis zu 16 Gigabit/s erreichen soll.

Datenraten von GDDR5X und Co.
Datenraten von GDDR5X und Co. (Bild: Micron)
GDDR5X GDDR5
Datenrate 10 – 16 Gbit/s max. 8 Gbit/s
Speicherkapazität 4 – 16 Gbit 512 Mbit – 8 Gbit
Betriebsspannung 1,35 V 1,5 V

GDDR5X ist eine neue Form von Grafikspeicher, die als Weiterentwicklung des weit verbreiteten GDDR5-Standards anzusehen ist. Es wird erwartet, dass unter anderem AMD und Nvidia GDDR5X bei Grafikkarten der nächsten Generation einsetzen werden. Nochmals mehr Leistung bietet der teurere High Bandwidth Memory (HBM), der im Herbst in der zweiten Generation erscheinen soll.