Sharkoon Skiller Mech : Mechanische Tastatur mit Kailh-Technik für 60 Euro

, 26 Kommentare
Sharkoon Skiller Mech: Mechanische Tastatur mit Kailh-Technik für 60 Euro

Auf der Computex 2016 hat Sharkoon eine beleuchtete mechanische Tastatur im unteren Preissegment gezeigt: Die Skiller Mech kostet lediglich 60 Euro. Basis des Eingabegeräts ist, wie bei der teureren MK80 RGB, Tastentechnik von Kailh.

Wie mittlerweile zahlreiche Hersteller verbaut auch Sharkoon die Taster der Skiller Mech freistehend, also ohne die Sockel der Schalter mit Hilfe einer Oberschale zu umschließen. Gezeigt wurde die Mech mit Modellen des Typs Kailh Blue, wobei die Tastatur auch mit Kailh-Tastern anderer Typen angeboten werden soll. Auffällig ist dabei das transparente Tastergehäuse, das üblicherweise vollständig aus schwarzem Kunststoff besteht.

Der Grund dafür liegt in der Montage der weißen Leuchtdioden: Wie Sharkoon gegenüber ComputerBase bestätigte, kommen bei der Skiller Mech SMD-LEDs zum Einsatz, die wie bei Cherrys MX-RGB-Tastern direkt auf dem PCB und unterhalb des Tasters platziert werden – also durch das Gehäuse hindurchleuchten müssen. Ob sich zusammen mit dem Gehäuse auch die Charakteristik ändert, konnte Sharkoon nicht sagen.

Zur Ausstattung der Skiller Mech gehört volles N-Key-Rollover, eine in das Gehäuse integrierte Handballenauflage und die üblichen Verknüpfungen zur Steuerung von Medienplayer und Systemlautstärke. Die Tastenbeleuchtung kann zudem in fünf Profilen sowie mit sechs vordefinierten Effekten konfiguriert werden.

Im Handel erhältlich sein soll die Skiller Mech im September 2016.