Sony : 2-Faktor-Authentifizierung schützt Nutzerkonten

, 10 Kommentare
Sony: 2-Faktor-Authentifizierung schützt Nutzerkonten

Besser spät als nie: Auch Sony ermöglicht ab sofort den Schutz von Nutzerkonten per 2-Faktor-Authentifizierung. Neben dem Passwort wird nach Aktivierung der Option ein zusätzlicher Verifizierungscode abgefragt, den Anwender auf ihr Smartphone gesendet bekommen.

Durch die doppelte Identifikation soll das Konto auch dann sicher bleiben, wenn das eigentliche Passwort entwendet wurde oder einer weiteren Person bekannt ist – auch, weil Anwender häufig identische Passwörter über mehrere Seiten und Programme hinweg verwenden.

Damit wird allerdings nur der Zugang zum Konto geschützt; beim Kauf von neuen Produkten oder Änderungen in der Kontoverwaltung wird kein weiterer Code, sondern nur das Passwort abgefragt, was allerdings nur bei automatischer Anmeldung auf lokalen Geräten problematisch werden kann.

Aktiviert werden kann die doppelte Authentifizierung unter anderem über die US-amerikanische PlayStation-Homepage. Weitere Informationen und Details hält eine ausführliche, deutschsprachige FAQ bereit.