XFX RX 460 : Grafikkarte mit Polaris 11 erstmals ohne Lüfter

, 84 Kommentare
XFX RX 460: Grafikkarte mit Polaris 11 erstmals ohne Lüfter

Eine erste Radeon RX 460 ohne Lüfter wurde gesichtet. Das passiv gekühlte Modell von XFX besitzt einen vergleichsweise großen Kühler, der die knapp 18 Zentimeter lange Platine überragt und dessen Lamellen von zwei Heatpipes durchzogen sind.

Bilder der lüfterlosen XFX RX 460 wurden von der chinesischen Website Expreview publiziert. Die Grafikkarte besitzt 4 GByte Speicher und soll für 999 Yuan (etwa 133 Euro) in China auf den Markt kommen. Das Dual-Slot-Design besitzt einmal HDMI, einmal DisplayPort und einmal DVI und kommt ohne einen PCIe-Stromstecker aus. Die Taktraten sind noch nicht bekannt. Unklar ist auch, ob das Modell global erscheinen wird.

Nach bisherigem Kenntnisstand handelt es sich um die erste passiv gekühlte Radeon RX 460 mit sparsamer Polaris-11-GPU.

Nachtrag vom 05.09.2016: Inzwischen wird die passiv gekühlte RX 460 von XFX im europäischen Online-Handel angepreist. Die Markteinführung in Deutschland ist damit sehr wahrscheinlich. Gelistet wird auch eine Version mit 2 GByte Videospeicher. (Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser oem111 für den Hinweis!)