Google : Smartphones, 4K-Chromecast und mehr am 4. Oktober

, 17 Kommentare
Google: Smartphones, 4K-Chromecast und mehr am 4. Oktober

Google soll für den 4. Oktober eine große Hardware-Veranstaltung planen, in deren Rahmen neben neuen Smartphones unter anderem auch ein 4K-Chromecast vorgestellt werden soll. Für die beiden neuen Smartphones zeichnet sich nach der angeblichen Aufgabe der Nexus-Marke eine Aufnahme in die Pixel-Familie ab.

Pixel und Pixel XL

Wie Android Police meldet, sollen die beiden neuen Smartphones mit den Codenamen Sailfish und Marlin, die Google gemeinsam mit HTC entwickelt hat und deren Hardware sich lediglich beim Bildschirm und dem Akku unterscheiden soll, schlicht Pixel und Pixel XL heißen. Die Seite beruft sich bei ihren Informationen auf zwei unabhängige Quellen, von denen sich eine in der Vergangenheit als sehr verlässlich erwiesen habe.

Im Gegensatz zu den Nexus-Geräten, die bisher immer mit einem schlichten Vanilla-Android ausgeliefert wurden, hat Google bei den Pixel-Smartphones exklusive Funktionen wie einen neuen Launcher integriert. CEO Sundar Pichai hatte erst im Juni versprochen, dass Google sich bei der Software für die eigene Hardware in Zukunft mehr Mühe geben werde.

4K-Chromecast, Google Home und Daydream VR

Die neuen Smartphones sollen aber nicht die einzige Hardware sein, die Google am 4. Oktober vorstellen wird. Drei weitere Produkte sollen laut Android Police auf der Agenda stehen: ein neuer Chromecast mit UHD-Unterstützung, Google Home und das Daydream-VR-Headset, das Google auf der Google I/O im Mai erstmals gezeigt hat.

Die neue Chromecast-Variante soll entweder Chromecast Plus oder Chromecast Ultra heißen, sicher ließe sich das noch nicht sagen, so Android Police. Zum sprachgesteuerten Lautsprecher Google Home soll es detaillierte Informationen geben und in Bezug auf Googles VR-Plattform Daydream meldete Bloomberg erst kürzlich, dass der Start in einigen Wochen erfolgen solle. Eine Vorstellung der neuen Brille am 4. Oktober würde also gut passen.