Robo Recall : Wie Will Smith im Kampf gegen fehlgeleitete Roboter

, 22 Kommentare
Robo Recall: Wie Will Smith im Kampf gegen fehlgeleitete Roboter
Bild: Epic Games

Robo Recall ist Epic Games erster Titel für Oculus Rift mit Touch. Er lässt den Spieler wie Will Smith in „I, Robot“ gegen fehlgeleitete Roboter antreten. In der zur Oculus Connect 3 präsentierten Demo teleportiert sich der Spieler durch die Szenerie oder lässt sich in virtuellen 2 Metern über dem Boden von einem Roboter tragen.

Gegner mit Fehlfunktion

Gejagt werden Roboter mit Fehlfunktion, der Standardtyp erinnert an Chappie aus dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2015. Größere Exemplare und fliegende Drohnen dienen als Zwischengegner. Der Spieler bewegt sich mit dem Analogstick des Touch-Controllers durch die als Schlauch konzipierten Level und kann dabei auch auf Balkonen über der Gegnerschar Stellung beziehen. Das in der Demo verfügbare Waffenarsenal besteht aus Pistole und Schrotflinte. Die Handfeuerwaffe gilt es vor der Verwendung aus dem virtuellen Halfter zu ziehen, die Schrotflinte muss vom Rücken geholt werden.

YouTube-Video: Robo Recall Announce Trailer

Gegnerischen Geschossen kann wie in der Matrix ausgewichen werden, ein leichter Bullet-Time-Effekt gibt hierfür mehr Zeit. Theoretisch lassen sich Projektile auch greifen und zurück schicken, beim kurzen Probespielen in San José gelang das aber nicht auf Anhieb.

Zum Ende der Demo erklimmt der Spieler den Rücken eines großen Roboters und wird von diesem ohne Teleportation vorwärts getragen. Dabei vermittelt sich glaubhaft das Gefühl, in knapp zwei Metern über dem Boden zu schweben. Die zunehmende Anzahl an Gegnern lässt die Demo zugleich aber sehr hektisch enden. Ein erster Trailer gestattet nur einen flüchtigen Einblick in das Spielgeschehen.

Kostenlos für Touch verfügbar

Das Spielgefühl in Robo Recall erinnert insgesamt an Superhot, das auf der Oculus Connect 3 ebenfalls in einer Version für Rift mit Touch getestet werden kann. Das Spiel erscheint mit Oculus Touch Anfang Dezember 2016 – und zwar kostenlos.