Optix G27C: MSI hat Gaming-Monitor mit Samsung-Panel im Programm

Michael Günsch 34 Kommentare
Optix G27C: MSI hat Gaming-Monitor mit Samsung-Panel im Programm
Bild: MSI

MSI hat neuerdings einen Monitor im Programm. Der Optix G27C besitzt ein gewölbtes 27-Zoll-Panel von Samsung. Das hohe Kontrastverhältnis von 3.000:1 weist klar auf ein VA-Panel hin. Die Auflösung beträgt 1.920 × 1.080 auf 27 Zoll bei einer Bildwiederholrate von 144 Hertz.

Monitore mit MSI-Logo gab es schon zuvor in Form der All-in-One-PCs. Der Optix G27C wird aber als eigenständiger Monitor für Spieler vermarktet. Mit kleinem Radius von 1,8 Metern (R1800) ist die Bildfläche vergleichsweise stark gekrümmt. Überdies wird mit einem höheren Farbumfang als bei herkömmlichen Monitoren geworben: Der sRGB-Farbraum soll zu 110 Prozent, der NTSC-Farbraum zu 85 Prozent abgedeckt werden.

Ähnlichkeiten zum Samsung C27FG70

Display-Größe, Auflösung, Wölbungsradius, Kontrast und Bildwiederholrate stimmen mit Samsungs neuem Gaming-Monitor C27FG70 überein. Dieser bietet jedoch eine kürzere Reaktionszeit (1 ms statt 4 ms) und sogar 125 Prozent der sRGB-Farben. Ob der sonst ähnliche MSI Optix G27C ebenfalls über die Quantum-Dot-Technik verfügt, geht aus den vorliegenden Daten nicht hervor. Ebenso unklar bleibt, ob der Bildschirm Adaptive-Sync und damit AMD FreeSync unterstützt. Die Videoeingänge bestehen aus je einmal HDMI 1.4, DisplayPort 1.2 und DVI. Weitere Anschlüsse werden nicht aufgelistet.

MSI wirbt mit Techniken zur Reduzierung des Blaulichtanteils und des Flimmerns, die allerdings inzwischen fast zum Standard-Repertoire aktueller PC-Monitore zählen. Ein Fadenkreuzmodus sowie die Gaming-Center-Software mit diversen Einstellungsmöglichkeiten und Profilen sind der Zielgruppe gewidmet. Die Software ist für das Zusammenspiel mit den Desktop-PCs der Optix-Reihe bestimmt.

Neben letzten Details fehlen auch noch Angaben zu Markteinführung und Preis. Im hiesigen Handel ist der MSI-Monitor noch nicht zu finden. Doch bei einer großen US-Handelskette wird ein Preis von rund 460 Kanadische Dollar (rund 330 Euro, ohne Steuern) aufgerufen. Die Artikelseite liefert zugleich weitere Bilder.

MSI Optix G27C
LCD-Panel VA (curved, R1800)
Backlight LED (flimmerfrei)
Diagonale 27 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.080 (144 Hz)
FreeSync/G-Sync k. A.
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 3.000:1
Helligkeit max. 300 cd/m²
Farbtiefe k. A.
Farbraum 110 % sRGB, 85 % NTSC
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 4 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge DisplayPort 1.2, HDMI 1.4, DVI
Audio k. A.
USB k. A.
Ergonomie Display neigbar
Leistungsaufnahme k. A.
Sonstiges Blaulichtreduzierung, Gaming-Center-Software
Preis k. A.