Notiz Patchday Januar 2017 : Vier Sicherheitsbulletins im Januar von Microsoft

Patchday Januar 2017: Vier Sicherheitsbulletins im Januar von Microsoft
Bild: Christian Schnettelker (CC BY 2.0)

Mit einem als kritisch und drei als hoch eingestufte Sicherheitsbulletins beginnt das Patchday-Jahr bei Microsoft. Updates erhalten neben dem Webbrowser Edge auch Office-Komponenten und die integrierte Version von Adobe Flash.

Neben den unten gelisteten Sicherheitsbulletins hat Microsoft auch kumulative Updates für Windows 10 veröffentlicht:

  • Windows 10 Initialversion (Build 10240) auf Build 10240.17236
  • Windows 10 inklusive Herbstupdate Version 1511 (Build 10586) auf Build 10586.753
  • Windows 10 Anniversary Update Version 1607 (Build 14393) auf Build 14393.693

Die jeweiligen Änderungen sind in der Windows 10 Update History nachlesbar.

Die 4 Sicherheitsbulletins zum Patchday im Januar 2017
Betroffenes System
Bulletin Klasse Vista 7 8(.1) 10 Server Sonstiges Details
MS17-001 hoch × × × Microsoft Edge KB3214288
MS17-002 hoch × × × × × Microsoft Office KB3214291
MS17-003 kritisch × × Adobe Flash KB3214628
MS17-004 hoch × × × KB3216771