Gainward: Auf Grafikkarten gibt es wieder nur zwei Jahre Garantie Notiz

Robert McHardy 54 Kommentare
Gainward: Auf Grafikkarten gibt es wieder nur zwei Jahre Garantie

Bei der Recherche zum Überblick über die Garantiebedingungen bei Grafikkarten gab Gainward im September 2016 gegenüber ComputerBase an, drei Jahre Garantie auf Grafikkarten zu geben. Nach einer Übernahme zum Jahresende fällt die Garantiezeit jetzt wieder kürzer aus.

Kulanz statt Garantie für Bestandskunden

Seit November 2016 betreut in Deutschland die XpertVision GmbH die Marke und kehrt zu zwei Jahren Garantie zurück. Aber das ist nicht die einzige Veränderung. Da lediglich die Marke und nicht die Gesellschaft Gainward Europe GmbH übernommen wurde, bestehen formal keine Garantieansprüche gegenüber dem neuen Inhaber. Das gilt nicht nur für das dritte Jahr, sondern für die gesamte Garantie. XpertVision übernimmt die Garantieansprüche von Kunden gegenüber Gainward trotzdem, mit der Einschränkung auf zwei Jahre Garantie.

Im Zweifel sollten sich betroffene Kunden, die ihre Grafikkarte bis Oktober 2016 gekauft haben, nach dem Ablauf der zweijährigen Garantiezeit trotzdem an den Hersteller wenden. Der Artikel über die Garantiebedingungen der in Deutschland am Markt vertretenen Grafikkartenhersteller wurde auf den aktuellen Stand gebracht.