Amazon Alexa: Bilder zeigen Echo-Modell mit Display

Tobias Reuter 43 Kommentare
Amazon Alexa: Bilder zeigen Echo-Modell mit Display
Bild: Twitter

Die Hinweise auf einen bald erscheinenden Amazon Echo mit Display werden konkreter. Der für seine Smartphone-Leaks bekannte Blogger Evan Blass hat Bilder des neuen Echo-Modells via Twitter veröffentlicht. Demnach bringt Amazon das Gerät mit einer Kamera und in zwei Farbvarianten auf den Markt.

Gehäuse in schwarz oder weiß

Die Optik des kommenden Modells unterscheidet sich durch das Display, das laut Bloomberg-Informationen eine Diagonale von 7 Zoll bietet, deutlich von den bisherigen Ausführungen der Produktreihe. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem schwarzen und einem weißen Gehäuse.

Die Displayoberfläche zeigt diverse Funktionen, über die schon in vorherigen Meldungen spekuliert wurde. Zu sehen sind eine Wetteranzeige, die Uhrzeit, Mitteilungen, der nächste Termin im Kalender und ein Eingabebeispiel für Amazons Sprachassistenten Alexa. Frühere Meldungen nannten zudem erweiterte Shopping-Funktionen.

Unklarheit herrscht noch über eine etwaige Touchfunktion. Während Bloomberg bereits im November von Toucheingabe sprach, konnte eine kürzliche CNET-Meldung dies nicht bestätigen. Da eine angepasste Version von Fire OS, Amazons Betriebssystem für die hauseigenen Fire-Tablets, zum Einsatz kommen soll, spricht einiges für eine Touchunterstützung.

Leicht nach oben geneigte Frontseite mit Kamera

Die Frontpartie des Geräts ist leicht nach oben geneigt. Das würde nicht nur die Ablesbarkeit verbessern, wenn sich der Echo etwa auf einer Anrichte befindet und der Nutzer von einer erhöhten Position auf das Display schaut. Auch für eine Toucheingabefunktion wäre die Schräge vorteilhaft.

Oberhalb des Displays befindet sich eine Kamera, die beispielsweise Videoanrufe via Skype ermöglichen könnte. Im unteren Bereich der Vorderseite sind Lautsprecheröffnungen zu sehen. Laut jüngsten Meldungen ist die Tonqualität der Box besser als bei den erhältlichen Echo-Serien.

Preis unter 300 US-Dollar

Preislich soll sich die kommende Echo-Serie zwischen 200 und 300 US-Dollar bewegen. CNET berichtet von einer Veröffentlichung im Mai, wobei sich die Markteinführung auch noch kurzfristig verschieben könne. Nach dem Amazon Echo Look wäre es die zweite neue Echo-Reihe innerhalb eines Monats.