PlayStation 4: Update auf 4.70 bringt vor allem überarbeitete Symbole Notiz

Michael Schäfer 15 Kommentare
PlayStation 4: Update auf 4.70 bringt vor allem überarbeitete Symbole

Sony hat eine neue Software-Version für die Spielekonsole PlayStation 4 veröffentlicht. Diese bringt neben den üblichen Fehlerbereinigungen und Leistungsoptimierungen vor allem überarbeitete Symbole für die eigenen Dienste.

Darüber hinaus erfüllt die neue Firmware-Version den schon lange von Nutzern gehegten Wunsch, bei Turnieren auch einzelne Spielergebnisse einsehen zu können.

Das Update mit einer Größe von 324 Megabyte wird wie gewohnt in Schüben verteilt, womit es eventuell noch einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis jeder Nutzer die Benachrichtigung zur Aktualisierung erhalten hat. Alternativ kann die neue Version auch manuell eingespielt werden.