Portierung: Pillars of Eternity für Konsolen, Cities für PS4 Notiz

Max Doll 9 Kommentare
Portierung: Pillars of Eternity für Konsolen, Cities für PS4
Bild: Paradox

Paradox Interactive bringt Pillars of Eternity, ein Kickstarter-finanziertes Rollenspiel alter Schule, auf Konsolen und das Aufbaustrategiespiel Cities: Skylines, das bislang nur auf dem PC und der Xbox One gespielt werden kann, am 15. August auf die PlayStation 4.

Erscheinen wird Pillars of Eternity am 29. August. Auf der Xbox One und PlayStation 4 erscheint das Spiel als Complete Edition, die beide Erweiterungen enthält. Außerdem passt Paradox das Nutzerinterface sowie die Steuerung an die neue (Couch-)Umgebung an – beide werden, schreibt der Publisher, „von Grund auf“ neu entworfen. Menüs sollen sich so besser am Fernseher ablesen und Eingaben komfortabel per Controller tätigen lassen.