Lian Li PC-Q38: Mini-ITX als Desktop- und Tower-Gehäuse

Max Doll 15 Kommentare
Lian Li PC-Q38: Mini-ITX als Desktop- und Tower-Gehäuse
Bild: Lian Li

Anstatt Holz wie In Win oder Glas und RGB-LEDs wie alle anderen Hersteller für Computergehäuse zu nutzen, vertraut Lian Li auf Flexibilität bei der Positionierung und nicht auf exotische Materialien. Das neue PC-Q36 lässt sich wie die Modelle PC-Q50, PC-V320 und PC-V720 vertikal oder horizontal aufstellen.

Das 380 × 180 × 295 mm große Gehäuse soll sich so wahlweise als Tower- oder Desktop-PC auf dem Schreibtisch oder unter dem Fernseher einsetzen lassen. Dazu kommt ein ungewöhnliches Layout, bei dem die Positionen von Festplatte und Netzteil variiert werden. Das Netzteil wird direkt hinter der Front angeordnet und bläst Abluft durch Öffnungen an der Oberseite des PC-Q38. Genutzt werden muss ein Modell im SFX-(L-)Format.

ATX-Netzteile benötigen Adapter

Soll der ATX-Formfaktor genutzt werden, muss ein optionaler Adapter gekauft werden. Lange Netzteile können allerdings aufgrund der Einbaurichtung mit einer Erweiterungskarte kollidieren. Grafikkarten dürfen aber auch im Idealfall eine Länge von 315 mm sowie eine Breite von zwei Slots nicht überschreiten. Die Frischluftzufuhr erfolgt dabei direkt vom Gehäuseboden aus.

Vor dem Netzteil wird die einzige HDD-Halterung des Gehäuses in vertikaler Ausrichtung befestigt. Verbaut werden können an dem Träger eine 3,5"- und zwei 2,5"-Festplatten gleichzeitig. Datenträger und Netzteil werden jedoch nicht direkt unterhalb des Deckels befestigt, sondern ein Stück in den Innenraum gerückt. Dadurch entsteht an der Oberseite genug Platz, um einen 240 × 50 mm großen Radiator oder zwei einzelne 120-mm-Lüfter einzusetzen. Auf Staubfilter verzichtet Lian Li.

Laut Produktbildern erlaubt das Gehäuse zudem die Installation eines weiteren Lüfters in rückwärtiger Position. Welche Rahmenbreite genutzt werden kann, verrät Lian Li nicht; aufgrund der Breite des PC-Q38, die CPU-Kühler auf eine Höhe von nur 140 mm beschränkt, wird sich maximal ein 80 oder 92 mm breites Exemplar unterbringen lassen.

Preis und Verfügbarkeit

Den Handel soll das PC-Q38 in den Farben Schwarz und Silber „ab Anfang Oktober“ zur Preisempfehlung von rund 130 Euro erreichen. Das PC-Q38-1-Netzteil-Kit wird bereits „in Kürze“ zu kaufen sein.

Lian Li PC-Q38
Mainboard-Format: Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 380 × 180 × 295 mm (20,18 Liter)
Seitenfenster
Material: Aluminium
Nettogewicht: 2,50 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 1 × 3,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 2
Lüfter: Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter:
Kompatibilität: CPU-Kühler: 140 mm
GPU: 310 mm
Netzteil: 150 mm
SFX-Formfaktor
Preis: 130 €