Cities: Skylines: Neue Inhalte zum dritten Geburtstag Notiz

Jan Lehmann 21 Kommentare
Cities: Skylines: Neue Inhalte zum dritten Geburtstag
Bild: Paradox Interactive

Cities Skyline feiert seinen dritten Geburtstag und blick zugleich auf insgesamt über fünf Millionen verkaufte Exemplare zurück. Neben den bisherigen sechs Erweiterungen ist aber vor allem die Community einer der wesentlichsten Bestandteile des Spiel. Als Dank erhalten alle Spieler neue Gebäude und Content.

Vom Weltraum angehauchte Extras

Die kostenfreien Inhalte sind dabei vom Spiel Surviving Mars inspiriert, welches am 15. März erscheint. Hierbei handelt es sich um ein Aufbau-Strategiespiel, das ebenfalls vom Publisher Paradox Interactive veröffentlicht wird und auf dem Mars spielt.

Cities Skyline soll so unter anderem ein „Rocket-City“-Gebäude, einen Chirper und einen neuen Radiosender (Mars Radio) mit „abgespacten“ Elektrohits erhalten.

Riesige Mod-Vielfalt

Neben dem dreijährigen Jubiläum und den fünf Millionen verkauften Einheiten des Spiels feiert die Spielschmiede vor allem die Community. Seit Veröffentlichung am 10. März 2015 hat die Spieler-Community rund 144.000 Modifikationen für Cities Skylines entwickelt.