Nvidia Tesla V100: 16-GB-Version bleibt neben 32-GB-Modell in Produktion Notiz

Wolfgang Andermahr 10 Kommentare
Nvidia Tesla V100: 16-GB-Version bleibt neben 32-GB-Modell in Produktion
Bild: Nvidia

Ende März hat Nvidia den Speicherausbau des professionellen HPC-Beschleunigers Tesla V100 auf Basis der GV100-GPU und damit der neuen Volta-Architektur verdoppelt. Anstatt 16 Gigabyte wurde ein Beschleuniger mit 32 Gigabyte HBM2-Speicher angekündigt. Bis jetzt ging man davon aus, dass das 16-GB-Modell eingestellt wird.

Wie Nvidia nun aber bekannt gegeben hat, hat es sich dabei um ein Missverständnis gehandelt. Denn neben der großen Version der Tesla V100 wird auch der 16-GB-Beschleuniger in Produktion und damit auch im Verkauf bleiben. Abgesehen von der Speicherkapazität sind die beiden Produkte bezüglich der technischen Spezifikationen identisch. Preislich ist das 32-Gigabyte-Modell dagegen teurer. Um wie viel, ist öffentlich nicht bekannt.