Blackmagic eGPU: Apple bietet externe Radeon Pro 580 fürs MacBook Pro

Michael Günsch 52 Kommentare
Blackmagic eGPU: Apple bietet externe Radeon Pro 580 fürs MacBook Pro
Bild: Apple

In Kooperation mit Blackmagic Design bietet Apple im eigenen Store eine externe Grafiklösung auf Basis der Radeon Pro 580 von AMD an. Unter dem Namen Blackmagic eGPU (external GPU) wird das Produkt exklusiv über Apple vertrieben. Die Verbindung mit dem Mac(Book) erfolgt über Thunderbolt 3.

Externe Radeon Pro 580 mit 8 GB GDDR5

Laut Shop-Seite verlangt Apple hierzulande 695 Euro für das Blackmagic eGPU. In dem Gehäuse steckt eine Radeon Pro 580, die auf Polaris 20 basiert und 2.304 Shader-Einheiten besitzt. Die Rechenleistung gibt AMD mit 5,5 TFLOPS (FP32) an. Dem Chip stehen 8 GB GDDR5-Speicher zur Seite.

Blackmagic eGPU mit Radeon Pro 580
Blackmagic eGPU mit Radeon Pro 580 (Bild: Apple)
Blackmagic eGPU mit Radeon Pro 580
Blackmagic eGPU mit Radeon Pro 580 (Bild: Apple)

Wie The Verge berichtet, verspricht Apple eine um den Faktor 2,8 gesteigerte Grafikleistung gegenüber dem neuen MacBook Pro mit 15 Zoll und sogar eine Verachtfachung der Leistung gegenüber dem MacBook Pro mit 13 Zoll. Die neuen MacBook Pro 2018 hatte Apple parallel vorgestellt.

Zu den Anschlüssen am eGPU-Gehäuse zählen neben zweimal Thunderbolt 3 vier USB-3.0-Ports und ein HDMI-2.0-Anschluss. Über Thunderbolt angeschlossene Geräte werden mit bis zu 85 Watt geladen. Laut Apple ist das Produkt mit allen Macs und MacBooks mit Thunderbolt 3 kompatibel.