Metal Gear Solid V: Scharfschützin Quiet nach Update spielbar Notiz

Max Doll 40 Kommentare
Metal Gear Solid V: Scharfschützin Quiet nach Update spielbar
Bild: Konami

Ein Jahr nach dem letzten Patch erhält Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (Test) überraschend ein weiteres Update. Mit Version 1.17 wird die Scharfschützin Quiet auf PlayStation 4, Xbox One und dem PC im FOB-Modus zum spielbaren Charakter.

Für Quiet gilt aber eine Einschränkung: Ihr freizügiges Outfit kann nicht verändert werden, weil es mit ihrer Biographie verbunden ist. Im Gegenzug kann sie hervorragend zielen, sich schnell bewegen und auf Vorsprünge und Stufen springen, die sonst nur mit Leitern zu erreichen sind. Zusätzlich kann sie die Distanz zu Gegnern schnell überbrücken und tarnt sich, wenn sie eine Weile stillsteht. Mit dem Update werden dem Spiel außerdem zwei Scharfschützengewehre und drei Gadgets hinzugefügt.