Honor 8X Max: Offizielle Fotos zeigen das 7,12-Zoll-Phablet

André Reinhardt 38 Kommentare
Honor 8X Max: Offizielle Fotos zeigen das 7,12-Zoll-Phablet
Bild: JD.com

Das Honor 8X Max soll im September mit 7,12-Zoll-Display vorgestellt werden, bereits jetzt zeigt sich das Gerät auf Bildern. Das Display nimmt 90 Prozent der Front ein. Zuvor waren bereits Benchmarks aufgetaucht, die besagte Bildschirmgröße und weitere Komponenten, beispielsweise das SoC Snapdragon 660, bestätigten.

Honor 8X Max kommt mit riesigem Bildschirm

Smartphones mit großem Display lagen zuletzt im 6-Zoll-Bereich, die 7,12 Zoll des Honor 8 Max sind damit alles andere als gewöhnlich. Die Nutzung der nicht mehr geläufigen Bezeichnung Phablet, die vor Jahren für Geräte mit 5 bis 7 Zoll galt, bietet sich an.

Allzu wuchtig soll das Honor 8X Max dennoch nicht sein, da das Display mehr als 90 Prozent der Vorderseite ziert. Laut Honor ist das Telefon damit nur so groß wie ein gängiges Smartphone mit 6,3 Zoll großem Bildschirm. Die chinesische Zulassungsbehörde TENAA besuchte das Handy bereits vor knapp zwei Wochen.

Auf den jetzt durchgesickerten Pressefotos des Onlineshops JD.com zeigt sich das Honor 8X Max mit Notch, jedoch in kleiner Wassertropfen-Form. Das Phablet wird in den Farben Schwarz, Blau und Rot erhältlich sein.

Honor 8X Max
Honor 8X Max (Bild: JD.com)

Spezifikationen des Honor 8X Max

Der Bildschirm soll über ein Auflösung von 2.244 x 1.080 Pixel verfügen. Im Gehäuse dahinter findet ein 4.900 mAh messender Akku Platz. Des Weiteren gibt es einen Schnelllademechanismus mit 9 Volt bei 2 Ampere (18 Watt). Lädt der Nutzer das Handy für zehn Minuten auf, soll das für eine Gesprächszeit von 40 Minuten ausreichen. Ein rückseitiges Dual-Kamera-Setup mit 16 + 2 Megapixel und eine 8-Megapixel-Selfie-Optik sind für die Fotografie zuständig. An Speicher gibt es 64 GB Flash und 4 GB RAM. Der 3,5-mm-Klinkenanschluss ist mit von der Partie, der USB-Port ist jedoch im veralteten Micro-Standard umgesetzt.

Preis und Verfügbarkeit des Honor 8X Max

JD.com gibt einen Preis von 9.998 chinesischen Yuan an, was bei derzeitigem Wechselkurs circa 1.253 Euro entspricht. Diese Angabe ist damit noch klar als Platzhalter zu verstehen. Was das Honor 8X Max tatsächlich kostet, wird voraussichtlich am 5. September enthüllt, denn dann wird der Konzern das Phablet in China vorstellen. Ob es auch nach Europa kommt, bleibt abzuwarten.