Logitech K600: Eine schmale Tastatur mit Touchpad für Smart TVs

Max Doll 35 Kommentare
Logitech K600: Eine schmale Tastatur mit Touchpad für Smart TVs
Bild: Logitech

Logitechs All-in-One-Tastatur K600 die Bedienung von Smart-TVs vereinfachen. Aus diesem Grund setzt Logitech ein stark verkürztes Layout ein, das nicht von Pfeiltasten und Nummernblock, sondern von Steuerkreuz und Touchpad ergänzt wird.

Die K600 besitzt daher nur das primäre Tastenfeld, das linksseitig durch Media- und Navigationstasten ergänzt wird, um die Lautstärke schnell ändern oder sofort ins Hauptmenü des Fernsehers springen zu können. Dort soll das Steuerkreuz die Navigation durch die Menüs weiter vereinfachen, während das Touchpad beim Browsen im Internet hilft.

Logitech K600
Logitech K600 (Bild: Logitech)

Durch die Einsparung zahlreicher Tasten ist die K600 trotz ihrer Zusatzfeatures mit Dimensionen von 367 × 117 × 20 Millimetern (L × B × H) eine der schmaleren Tastaturen, was dem Einsatz auf dem Schoß zu Gute kommt. Laut Logitech kann das Eingabegerät aufgrund seines Gewichts von 500 Gramm aber auch mit nur einer Hand bequem gehalten werden. Dem Sofa-Einsatz dient darüber hinaus eine weitere Eigenheit der Tastatur: Sie lässt sich auch mit den Tasten nach unten ablegen, erläutert Logitech, zu Zufallseingaben soll es dennoch nicht kommen.

Für mehr als nur Fernseher geeignet

Die K600 verfügt über eine Reichweite von maximal 15 Metern und erreicht eine Batterielaufzeit von bis zu 12 Monaten. Dank Easy-Switch-Feature kann die Tastatur parallel an verschiedene Geräte gekoppelt werden, die mit Windows, MacOS, iOS und Android betrieben werden. Bei Smart-TVs gibt sich das Modell etwas wählerischer: Unterstützt werden ausgewählte Modelle von Samsung, LG, Sony und Philips. Die Kompatibilität kann auf einer eigens eingerichteten Webseite geprüft werden; bei Fernsehern vor dem Modelljahrgang 2016 können etwa unter Umständen nicht alle Features der K600 genutzt werden.

Die K600 soll zur Preisempfehlung von rund 80 Euro ab Mitte September direkt über die Logitech-Homepage sowie bei „ausgewählten“ Händlern verfügbar sein.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Logitech unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der Veröffentlichungszeitpunkt.