Medion Akoya E3222: Convertible für 299 Euro ab heute bei Aldi Nord und Süd Notiz

Michael Schäfer 20 Kommentare
Medion Akoya E3222: Convertible für 299 Euro ab heute bei Aldi Nord und Süd
Bild: Medion

Ab heute offerieren die Lebensmittel-Discounter Aldi Nord und Aldi Süd mit dem Medion Akoya E3222 ein Convertible mit Windows 10 für den schmalen Geldbeutel. Dieses soll mit einem 13,3 Zoll großen Full-HD-Touch-Display, Celeron-N4100-Prozessor von Intel mit 4 Kernen und 2,4 Gigahertz Taktrate punkten.

Der CPU stellt der Hersteller einen Arbeitsspeicher von 4 GB und einen 64 GB großen Flash-Speicher zur Seite. Zusätzlich lässt sich eine SSD mit bis zu 512 GB im Format M.2 2280 nachrüsten, sofern diese das SATA-Protokoll nutzt. Der verbaute Akku soll eine Laufzeit von über 8 Stunden ermöglichen. WLAN und Bluetooth 5 sollen das Angebot abrunden.

Als Betriebssystem kommt Windows 10 im S-Modus in der Home-Variante zum Einsatz, somit sind Anwender zunächst auf Software aus dem Microsoft Store angewiesen. Über diesen kann aber jederzeit auf ein normales Windows 10 Home gewechselt werden, eine Rückkehr zum S-Modus ist jedoch nicht möglich, die Einstellung ist endgültig. Als Software-Beilage spricht Medion zudem von einer umfangreichen Bild- und Videobearbeitungssoftware sowie einem umfangreichen Windows-10-App-Paket.

Medion Akoya E3222

Teil des Angebotes ist zudem ein Jahresabonnement von Office 365 Personal im Wert von 69 Euro. Darüber hinaus gewährt Medion auf das Convertible wie gewohnt drei Jahre Garantie.

Das Medion Akoya E3222 ist ab sofort bei Aldi Nord und Süd für 299 Euro erhältlich.