Patriot Viper V765: Tastenmechanik wird wasser- und staubresistent

Max Doll 25 Kommentare
Patriot Viper V765: Tastenmechanik wird wasser- und staubresistent
Bild: Patriot

Taster des Typs „Kailh Box“ versprechen, wasser- und staubresistent zu sein. Garantiert werden diese Eigenschaften durch eine IP56-Zertifizierung. Gekauft werden können die mechanischen Taster unter anderem in Patriots Viper V765.

Mechanische Taster sind aufgrund der zahlreichen Bauteile in der Regel nicht gut gegen das Eindringen von Flüssigkeiten geschützt. Kailh hat das geändert: Die PG1511F, die im Handel als „Box“ verkauft werden sind stärker versiegelt und können gemäß IP-Ziffern „Staub in schädigender Menge“ sowie „starkem Strahlwasser“ widerstehen.

Kailh Box White
Kailh Box White (Bild: Kailh)

Den Namen „Box“ tragen die Taster, weil diese Eigenschaft durch eine boxförmige Abdeckung gewährleistet wird und die Aufnahme der Tastenkappen boxartig umschlossen wird. Laut den Angaben auf der Homepage des Herstellers können Kailh Box maximal 3,6 Millimeter eingedrückt werden und lösen bereits nach 1,8 Millimetern Wegstrecke aus. Sie sind damit kurzhubiger als gewöhnliche Standard-Taster.

Cherry nicht als Vorbild

Die in der Viper V765 verbauten, weißen Varianten sind taktil abgestimmt, besitzen daher einen Druckpunkt, und generieren zusätzlichen einen hörbaren Klick. Nutzer äußern positive Eindrücke, gelobt werden ein „knackiger“ Druckpunkt und der Klang des Klicks. Die Abstimmung entspricht jedoch nicht Cherry MX Blue oder Clear, da der Rücksetzpunkt dichter an Auslösepunkt liegt. Box-Taster müssen nach einem Signal nur minimal ausgefedert werden, um erneut übertragen zu können.

Kailh Box White
Charakteristik: taktil („clicky“)
Hubweg: 3,6 mm
Position des Signalpunktes: 1,8 mm
Widerstand am Signalpunkt: 50 g
Lebensdauer (Anschläge): 80 Mio.

In der Viper V765 werden die Taster freistehend verbaut. Auch sonst orientiert sich Patriot an gängigen Designs. Die Tastatur besitzt unter anderem ein Scrollrad für die Lautstärke und vier Medientasten über dem Tastenfeld, die aber deutlich flacher als die davor liegende Tastenreihe ist. Tasten und RGB-Beleuchtung, die sowohl Taster als auch zwei seitliche Leuchtstreifen umfasst, können über die Tastatur selbst oder per Software konfiguriert werden. Zum Lieferumfang gehört außerdem eine kurze, magnetisch befestigte Handballenauflage.

Preis und Verfügbarkeit

Im Shop des Herstellers kann die Viper V765 für rund 100 US-Dollar vorbestellt werden. Verfügbar ist sie jedoch weder dort noch im Handel, der die Tastatur nicht einmal listet. Wann es die Tastatur zu kaufen geben wird, hat Patriot nicht verraten.

Patriot Memory Viper V765
Größe (L × B × H): 52,0 × ? (21,5) × ? (7,7) cm
Handballenauflage
Layout: 105 ISO (erweitert)
Gewicht: 1.134 g
Kabel: 1,80 m, USB 2.0
Hub-Funktion:
Key-Rollover: N-KRO
Schalter: Kailh Box White
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Zusatztasten: 4 × Medien
Scrollrad (Lautstärke)
Medienfunktionen: Stumm, Lautstärke, Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Profile wechseln, Helligkeit (regeln, ausschalten), LED-Modi, Gaming-Modus, Makroaufnahme
Beleuchtung: Farbe: RGB
Modi: Atmungseffekt, Welleneffekt, Reaktiver Modus, Farbschleife
Sonstige: individuelle LED-Profile
Makros & Programmierung: 5 Profile, Hardware-Wiedergabe
vollständig, softwarelos programmierbar
Preis: