Notebooks: Asus vereint AMD Ryzen 3000 mit Nvidia GTX 1660 Ti

Michael Günsch 31 Kommentare
Notebooks: Asus vereint AMD Ryzen 3000 mit Nvidia GTX 1660 Ti
Bild: Asus

Bislang werden AMDs Picasso-APUs als erste Ryzen 3000 in Notebooks ausschließlich mit dedizierten Radeon-Grafikchips kombiniert. Zumindest bei Asus könnte es bald auch die Kombination aus AMD Picasso mit Nvidia Turing geben. Hinweise darauf liefern Einträge in der 3DMark-Datenbank.

Ryzen 3000 + 1660 Ti statt RX 560X

Die bisher erhältlichen Notebooks mit AMD Ryzen x 3xxx auf Basis der Picasso-APU sind entweder ohne dedizierte GPU oder mit einer Radeon RX 560X ausgestattet. Letztere Kombination bietet auch Asus bei den Modellen der TUF-Gaming-Serie an.

Künftig könnte Asus auch die neuen AMD-Prozessoren mit einer GPU aus Nvidias Turing-Generation kombinieren. Denn die besagten Einträge in der Online-Datenbank des 3DMark nennen ein Asus FX505DU mit Ryzen 5 3550H und GeForce GTX 1660 Ti sowie ein Asus GU502DU mit Ryzen 7 3750H und der gleichen GTX 1660 Ti allerdings als Max-Q-Design.

Nvidia hat die GTX 1660 Ti für Notebooks noch nicht vorgestellt

Während die AMD-APUs seit Januar offiziell bekannt sind, hat Nvidia die Notebook-Version der GeForce GTX 1660 Ti noch nicht offiziell vorgestellt. Dell hatte auf den Produktseiten für ein Notebook aber bereits die GTX 1660 Ti als kommende Option verraten; zuvor war dort noch von einer „RTX 2050“ die Rede, deren Existenz Nvidia aber jüngst verneint hat.

Die Spezifikationen der mobilen GTX 1660 Ti sind noch nicht bekannt, doch könnten diese bis auf den GPU-Takt der Desktop-Variante entsprechen, denn auch die anderen Turing-GPUs für Notebooks basieren auf niedriger getakteten Chips der Desktop-Pendants.

Ob oder wann die entdeckten Asus-Notebooks mit Picasso und Turing den Handel erreichen, ist derzeit nicht bekannt.

RTX 2080
(Max-Q)
RTX 2080
Desktop
RTX 2070
(Max-Q)
RTX 2070
Desktop
RTX 2060
(Max-Q)
RTX 2060
Desktop
GTX 1660 Ti
(Max-Q)
GTX 1660 Ti
Desktop
Architektur Turing
GPU TU104 TU106 TU106-200 TU116? TU116
Shader-Einheiten 2.944 2.304 1.920 1.536? 1.536
GPU-Takt (Basis) 735 - 1.380 MHz 1.515 MHz 885 - 1215 MHz 1.410 MHz 960 MHz 1.365 MHz ? MHz 1.550 MHz
GPU-Takt (Boost) 1.095 - 1.590 MHz 1.800 MHz (FE) 1.185 - 1.440 MHz 1.710 MHz (FE) 1.200 MHz 1.600 MHz ? MHz 1.770 MHz
Speicher 8 GB GDDR6 6 GB GDDR6 ? 6 GB GDDR6
Speichertakt 7.000 MHz ? 6.000 MHz
Leistungsaufnahme (GPU) 80 - 150+ Watt 225 Watt 80 - 115 Watt 185 Watt 80-90 Watt 160 Watt ? 120 Watt