Weltraumspiel: Star Citizen Alpha 3.5 kostenlos spielbar

 Notiz
Michael Günsch 198 Kommentare
Weltraumspiel: Star Citizen Alpha 3.5 kostenlos spielbar
Bild: Cloud Imperium

Bis zum 8. Mai 2019 lässt sich das Weltraumspiel Star Citizen kostenlos ausprobieren. Das überaus ambitionierte Projekt von Wing-Commander-Schöpfer Chris Roberts steht derzeit in der Alpha-Version 3.5 bereit und ist noch lange nicht fertig.

In drei Schritten gelangt jedermann zur zeitlich begrenzten Testversion von Star Citizen 3.5: Zunächst ist eine Registrierung respektive Anmeldung auf der Website zum Spiel nötig. Danach muss der Code GETINTOTHEVERSE eingegeben werden, um letztlich den Download des Spiels zu starten.

Der Umfang der Star Citizen Alpha 3.5 wird wie folgt beschrieben:

Explore the universe in five varied and beautifully modeled vehicles: Dogfight in the Avenger, intercept in the Arrow, mine with the Prospector, haul freight (or steal it) in the Cutlass Black, and explore planetside with the Dragonfly.

The code also gives you access to the dogfighting action of Arena Commander and the intense multiplayer first-person shooter, Star Marine.

Star Citizen ist eines der ambitioniertesten und auch finanzstärksten Spieleprojekte dieser Zeit. Mittels Crowdfunding wurde eine Rekordsumme von über 250 Millionen US-Dollar eingenommen, mit denen der Mix aus Weltraumsimulator, Ego-Shooter und Wirtschaftssimulation in puncto Detailgrad neue Maßstäbe setzen wollte. Der hohe Zeitaufwand bei der Entwicklung weckt aber auch kritische Stimmen. Denn nach über sieben Jahren ist heute noch nicht einmal der Beta-Status erreicht und der Termin für die Fertigstellung ist noch nicht in Sicht. Ursprünglich sollte das Spiel schon 2014 erscheinen, allerdings stieg die Zahl der geplanten Inhalte im Laufe der Zeit deutlich an.

Während Star Citizen ein Multiplayer-Game werden soll, entsteht parallel mit Squadron 42 die Einzelspielerkampagne als eigenständiges Spiel.