be quiet! Pure Base 500: Gedämmter Midi-Tower ist neues Einstiegsmodell

Max Doll 65 Kommentare
be quiet! Pure Base 500: Gedämmter Midi-Tower ist neues Einstiegsmodell
Bild: be quiet!

Das neue Einstiegsgehäuse von be quiet! verzichtet mit Ausnahme von vier abgeflachten Ecken auf Design-Schnörkel und bietet viel Platz. Darüber hinaus ist das Pure Base 500 an vier Seiten mit schalldämmendem Material ausgekleidet.

Viel Platz für Hardware

Einschränkungen für CPU-Kühler, Grafikkarten und Netzteile gibt es im Pure Base 500 nicht. Festplatten werden vor dem Netzteil in einem 3,5"-Käfig untergebracht. Wie bei teureren Midi-Towern von be quiet! werden die Datenträger nicht in Kunststoff-, sondern in Metalleinschüben montiert, die mit Silikonpads entkoppelt werden. Vor dem Mainboard nehmen zwei kleinere HDDs im 2,5"-Formfaktor im Sichtbereich Platz, die allerdings von der Rückseite aus verschraubt werden – sie sitzen an einer Blende, die den Kabelstrang des Netzteils verbirgt. Drei weitere 2,5"-HDDs lassen sich unsichtbar hinter der Hauptplatine montieren.

Zum Lieferumfang des Pure Base 500 gehören zwei Pure-Wings-Lüfter mit einem Rahmendurchmesser von 140 Millimetern und einer Drehzahl von 900 U/Min, die auf Vorder- und Rückseite verteilt werden. Weitere Lüfter lassen sich an der Front, die auch einen 360-mm-Radiator aufnimmt, sowie unter der Oberseite nachrüsten. Diese kann wahlweise verschlossen oder bei Wunsch nach schnellerem Luftaustausch mit einer alternativen Abdeckung aus Mesh geöffnet werden. Staubfilter besitzt das Gehäuse an drei Seiten, der untere Filter kann dabei von vorne entnommen werden.

Kein Schwarz kostet mehr

Am günstigsten in das Pure Base 500 in Schwarz, für das rund 70 Euro verlangt werden. Mit getöntem Seitenfenster aus Glas steigt die Preisempfehlung um rund zehn auf 80 Euro. In Grau oder Weiß kostet das Gehäuse in der Basisversion sowie in der Variante mit Seitenfenster, das hier nicht gefärbt wird, rund sechs Euro Aufpreis. Damit kostet der Midi-Tower gegenwärtig so viel wie das etwas besser ausgestattete, aber knapper geschnittene Pure Base 600. Im Handel soll das Gehäuse in den kommenden Wochen zu finden sein.

be quiet! Pure Base 500 be quiet! Pure Base 600
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H):
450 × 231 × 463 mm (48,13 Liter)
Schalldämmung
Variante
450 × 231 × 463 mm (48,13 Liter)
Schalldämmung, Seitenfenster
492 × 220 × 445 mm (48,17 Liter)
Schalldämmung
Variante
492 × 220 × 445 mm (48,17 Liter)
Schalldämmung, Seitenfenster
Material:
Kunststoff, Stahl
Variante
Kunststoff, Stahl, Glas
Kunststoff, Stahl
Variante
Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 6,95 kg 7,44 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio 2 × USB 3.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
5 × 2,5" (intern)
2 × 5,25" (extern)
3 × 3,5" (intern)
8 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil Front, Netzteil, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 190 mm
GPU: 369 mm
Netzteil: 258 mm
CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 280 mm – 425 mm
Netzteil: 210 mm
Preis: 70 € / 80 € ab 66 € / ab 80 €