Sharkoon RGB Flow: Gehäuse zieht LED-Streifen von der Front zur Seite

Max Doll 7 Kommentare
Sharkoon RGB Flow: Gehäuse zieht LED-Streifen von der Front zur Seite
Bild: Sharkoon

Sharkoon zieht beim RGB-Flow-Gehäuse einen Lichtstreifen von der Vorderseite bis zum Seitenteil, wo die bunt leuchtenden LEDs wie beim Phanteks Eclipse P350X das Glasfenster unterstreichen. Dahinter wartet ein Midi-Tower ohne Überraschungen.

Zur Steuerung der Farben besitzt der Midi-Tower eine integrierte Steuerung für bis zu vier RGB-Bauteile, die in vierzehn Modi leuchten können. Alternativ kann das Mainboard Steuersignale bereitstellen. Voraussetzung ist die Existenz eines 5V-D-Coded-G- oder V-D-G-Headers. Unterstützt werden damit ASRock Polychrome, Asus Aura Sync, Gigabyte Fusion sowie MSI Mystic Light Sync.

Mesh an der Vorderseite

LED-Streifen lenken beim RGB Flow die Aufmerksamkeit nicht nur auf das Fenster und die Hardware, sondern auf ein weiteres Feature: An der Vorderseite trennt die Leuchtlinie ein geschlossenes von einem Mesh-Segment, durch das Frontlüfter mit Frischluft versorgt werden. Dahinter nehmen drei 120-mm-Lüfter Platz, ein weiteres Modell passt in das Heck. An der Oberseite können zwei Ventilatoren, wahlweise auch im 140-mm-Format, montiert werden. Sharkoon liefert das RGB Flow mit einem einzelnen 120-mm-Lüfter aus. Radiatoren können bis hinauf zu einer Größe von 360 mm und Tiefe inklusive Lüftern von 64 mm an der Front und 280 mm bei einer Tiefe von 55 mm unter dem Deckel verwendet werden.

Platz finden in dem Gehäuse darüber hinaus 165 Millimeter hohe und damit fast alle aktuell erhältlichen Prozessorkühler sowie Grafikkarten beliebiger Länge. Zwei Festplatten im 3,5"-Formfaktor schluckt ein demontierbarer HDD-Käfig am Gehäuseboden, der zusammen mit dem Netzteil unter einem Tunnel sitzt. Auf dieser Abdeckung lassen sich zwei 2,5"-HDDs in Halterungen montieren, vier weitere HDDs der gleichen Größe finden hinter dem Mainboard-Tray Platz. Am I/O-Panel verbaut Sharkoon einen USB-2.0-Port, zwei USB-3.0-Anschlüsse sowie HD-Audio-Stecker.

Preis und Verfügbarkeit

Das Sharkoon RGB Flow kann bereits zur Preisempfehlung von rund 55 Euro im Onlinehandel ab Lager erworben werden.

Sharkoon RGB Flow
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 424 × 206 × 481 mm (42,01 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 6,00 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio, RGB-Beleuchtung
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
6 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (optional)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 350 mm
Netzteil: 215 mm
Preis: ab 53 €